Abo
  • Services:
Anzeige
Warframe
Warframe (Bild: Digital Extremes)

Warframe: Koop-Shooter von Digital Extremes

Warframe
Warframe (Bild: Digital Extremes)

Neben der Arbeit an Star Trek hat das Entwicklerstudio Digital Extremes noch Zeit für ein weiteres Projekt: Warframe soll ein grundsätzlich kostenloser Player-versus-Evil-Shooter mit ganz besonders fremdartig aussehenden Außerirdischen werden.

In einer ganz fernen Ecke des Universums ist Warframe angesiedelt - ein Free-to-play-Shooter, der im Winter 2012/2013 für Windows-PC erscheinen soll. Er entsteht derzeit bei Digital Extremes, das zuletzt The Darkness 2 veröffentlicht hatte und momentan auch am Actionspiel Star Trek arbeitet. Warframe dreht sich um das außerirdische Volk der Tenno, das kurz vor der Ausrottung durch die bösen Aliens der Grineer steht.

Anzeige

Dann statten sich die Tenno allerdings mit den sogenannten Warframes aus, mysteriösen Hightech-Rüstungen einer untergegangenen Zivilisation. Spieler treten im Team mit bis zu drei anderen Mitstreitern an, um gegen die Grineer zu kämpfen. Dafür gibt's Erfahrungspunkte und immer bessere Waffen - Digital Extremes sagt selbst, dass man das Spiel auch als "MMO Lite" bezeichnen könnte. Die Missionen erstellt das Programm nach Angaben der Entwickler per Zufallsgenerator, so dass es immer wieder neue Herausforderungen gibt.

Die Idee für Warframe liegt nach Angaben von Steve Sinclair, Kreativchef bei Digital Extremes, schon länger in der Schublade. "Es ist ein gestopptes Projekt, zu dem wir aber immer wieder zurückgekommen sind. Hightech-Ninjas mit Maschinengewehren in einer fernen Zukunft plus eine völlig übertriebene Mischung aus Manga und Dune. Dank Free-to-play können wir das Risiko jetzt eingehen", so Sinclair.

Wer sich jetzt auf der offiziellen Webseite für den geschlossenen Betatest anmeldet, kann sich nicht nur seinen gewünschten Spielernamen frühzeitig sichern, sondern bekommt auch ein paar sonst nicht verfügbare Ingame-Gegenstände.


eye home zur Startseite
Lazer 27. Jun 2012

beim modellieren macht es kaum mehr arbeit, aber beim riggen (knochengerüst), skinnen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 7,49€
  3. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel