• IT-Karriere:
  • Services:

Warface: Crytek eröffnet Entwicklerstudio in Istanbul

Crytek aus Frankfurt hat eine achte Niederlassung. Die Mitarbeiter in der größten türkischen Stadt Istanbul sollen sich vor allem um den Free-to-Play-Shooter Warface und das Onlineportal Gface kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,
Warface
Warface (Bild: Crytek)

In Anwesenheit von Nihat Ergün, dem türkischen Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, hat Crytek in Istanbul ein eigenes Entwicklerstudio eröffnet. Die Niederlassung "öffnet nicht nur die Tür für weiteres Wachstum, sondern ist auch eine Wiederanlage in einem Land, das für uns als Unternehmen eine besondere Bedeutung hat", so der türkischstämmige Firmenchef Cevat Yerli. Das neue Entwicklerstudio soll sich um den Free-to-Play-Shooter Warface, das Onlineportal Gface und das Geschäft mit der Cryengine in der Türkei und der angrenzenden Region kümmern.

Crytek hat seine Zentrale in Frankfurt, außerdem gibt es inzwischen Niederlassungen in Kiew (Ukraine), Budapest (Ungarn), Sofia (Bulgarien), Seoul (Südkorea), Nottingham (Großbritannien) und in der chinesischen Stadt Schanghai. Nächstes Produkt von Crytek ist der Ego-Shooter Crysis 3, der nach aktuellem Stand am 21. Februar 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheint.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

zonk 18. Jan 2013

ausserdem ist Istanbul wunderschoen. ;)


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  2. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer
  3. Laptop Asus startet Verkauf des Gaming-Notebooks mit zwei Screens

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /