Abo
  • Services:

Warenagent: Europaweiter Großeinsatz gegen Online-Betrügerbanden

Ein Nebenverdienst von bis zu 1.500 Euro als Warenagent lockt viele Geringverdiener. Doch sie erhalten Pakete mit Elektronik, die mit gestohlenen Kreditkartendaten gekauft wurde und weitergeleitet werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Landeskriminalamt Sachsen
Landeskriminalamt Sachsen (Bild: Landeskriminalamt Sachsen)

Bei dem Actionday Atlantis wurden 31 Wohnungen und Geschäftsräume in Deutschland, Litauen, Estland, der Schweiz, Zypern, Großbritannien und Nordirland, der Ukraine, Finnland und Lettland durchsucht, um Online-Warenbetrüger festzunehmen. Das gab die Staatsanwaltschaft Dresden und das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen am 20. Juli 2018 bekannt. Den derzeit 15 Beschuldigten wird vorgeworfen, durch Onlinebestellungen mit gestohlenen Kreditkartendaten Waren im Wert von über 18 Millionen Euro erlangt zu haben.

Stellenmarkt
  1. Baker Tilly, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Freising

Laut Angaben des LKA gehen in Deutschland oft Geringverdiener und Studenten auf die Angebote ein, bei denen ein Nebenverdienst von bis zu 1.500 Euro versprochen wird. An ihre Adresse gehen Online-Bestellungen, die zuvor mit gestohlenen Kreditkartendaten bei Händlern bestellt wurden. Der Warenagent müsse die Artikel umpacken und an eine Adresse im Ausland, häufig nach Osteuropa, weiterschicken, wo die hochwertige Elektronik über Internetplattformen oder Händler verkauft werde. Der Warenagent mache sich dabei strafbar.

Bei den Aktionen erfolgten vier Verhaftungen in der Nähe von Würzburg, in der Schweiz sowie in Litauen. Der mutmaßliche Organisator des Netzwerks wurde in Zypern verhaftet und soll ausgeliefert werden.

Die Abwicklung von Zahlungen erfolgte mit Kryptowährungen. Bei dem Einsatz seien viele Datenträger und Wertgegenstände sichergestellt worden. In Finnland gelang es, einen Paketempfänger und -versender "auf frischer Tat" festzunehmen. Die Ermittlungen ergaben, dass seit dem Jahr 2012 über 35.000-mal hochwertige Waren über ein Netz von Warenagenten bestellt wurden.

Seit September 2015 ermittelt die Abteilung für Organisierte Kriminalität zusammen mit dem LKA Sachsen in dem Verfahren. Die Republik Litauen und sieben andere europäische Staaten waren eingebunden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 11,49€
  2. 20,99€ - Release 07.11.
  3. (-5%) 23,79€
  4. 27,99€

User_x 24. Jul 2018

Bei Lottoland oder Tipp24 tippen ist auch Strafbar, kümmert aber eigentlich niemanden...

sampleman 23. Jul 2018

Laut LKA Sachsen können "Warenagenten" bis zu zwei Jahre Knast bekommen. Das kann also...

Niaxa 23. Jul 2018

Es gibt auch so was wie Sozialstunden, die bei geringverdienern auch gerne genutzt werden.

ecv 22. Jul 2018

Die holzköpfe sortieren sich schon selbst aus Die zerebral gut bestückten müssten nur...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /