Abo
  • Services:

Warcraft & Co.: Activision will eigenes Filmstudio

Vielleicht wäre der Warcraft-Film schon längst im Kino, wenn Activision ein eigenes Filmstudio hätte? Derzeit überlegt der Publisher offenbar, die Produktion von Filmen selbst zu übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von World of Warcraft
Artwork von World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Actionfilme mit Call of Duty, Kinder- und Jugendangebote auf Basis von Skylanders - und Destiny eignet sich selbstverständlich auch als Vorlage fürs Kino: Stoffe für die große Leinwand hat Activision mehr als genug, nun denkt Firmenchef Bobby Kotick über die Gründung einer eigenen Produktionsgesellschaft nach. Das schreibt The Information mit Bezug auf Firmenquellen.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Essen
  2. TDM Systems GmbH, Tübingen

Angedacht ist offenbar das Games-Gegenstück zum erfolgreichen Cartoon-System, das insbesondere Marvel etabliert hat, und aus dem internationale Blockbuster wie Iron Man und The Avengers hervorgegangen sind.

Der einzige aktuell geplante Film auf Basis einer Activision-Lizenz ist der von Blizzard mitproduzierte Warcraft-Streifen, der im März 2016 in die Kinos kommen soll. Regisseur ist Duncan Jones, Darsteller sind unter anderem Ben Foster, Paula Patton und Travis Fimmel. Das Projekt befindet sich bereits seit 2006 in der Entwicklung. Bei einer Activision-eigenen Firma hätte es möglicherweise schneller umgesetzt werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 14,99€
  3. 59,99€
  4. (-50%) 29,99€

Endwickler 20. Aug 2014

http://www.bbcode.org/examples/?id=9

Gizeh 19. Aug 2014

Wenn man neben der Game-Story auch die Bücher heranzieht, ist die Story nach wie vor...

Gizeh 19. Aug 2014

Ich denke, wenn die nötige Infrastruktur da ist, halten sich auch die Kosten in...

~jaja~ 19. Aug 2014

Das ist nur konsequent.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
    Highend-PC-Streaming
    Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

    Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
    2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
    3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /