Abo
  • IT-Karriere:

Warcraft & Co.: Activision will eigenes Filmstudio

Vielleicht wäre der Warcraft-Film schon längst im Kino, wenn Activision ein eigenes Filmstudio hätte? Derzeit überlegt der Publisher offenbar, die Produktion von Filmen selbst zu übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von World of Warcraft
Artwork von World of Warcraft (Bild: Blizzard)

Actionfilme mit Call of Duty, Kinder- und Jugendangebote auf Basis von Skylanders - und Destiny eignet sich selbstverständlich auch als Vorlage fürs Kino: Stoffe für die große Leinwand hat Activision mehr als genug, nun denkt Firmenchef Bobby Kotick über die Gründung einer eigenen Produktionsgesellschaft nach. Das schreibt The Information mit Bezug auf Firmenquellen.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Angedacht ist offenbar das Games-Gegenstück zum erfolgreichen Cartoon-System, das insbesondere Marvel etabliert hat, und aus dem internationale Blockbuster wie Iron Man und The Avengers hervorgegangen sind.

Der einzige aktuell geplante Film auf Basis einer Activision-Lizenz ist der von Blizzard mitproduzierte Warcraft-Streifen, der im März 2016 in die Kinos kommen soll. Regisseur ist Duncan Jones, Darsteller sind unter anderem Ben Foster, Paula Patton und Travis Fimmel. Das Projekt befindet sich bereits seit 2006 in der Entwicklung. Bei einer Activision-eigenen Firma hätte es möglicherweise schneller umgesetzt werden können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 2080 Aero 8G für 549€ statt über 620€ im Vergleich und ASUS Phoenix...
  2. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149€, Toshiba 240-GB-SSD für 29€ und Sandisk Extreme...
  3. (u. a. Kingston A400 480 GB für 41,90€ statt 50,10€ im Vergleich, Fractal Design Define R6 USB...
  4. (heute u. a. mit Serienboxen)

Endwickler 20. Aug 2014

http://www.bbcode.org/examples/?id=9

Gizeh 19. Aug 2014

Wenn man neben der Game-Story auch die Bücher heranzieht, ist die Story nach wie vor...

Gizeh 19. Aug 2014

Ich denke, wenn die nötige Infrastruktur da ist, halten sich auch die Kosten in...

~jaja~ 19. Aug 2014

Das ist nur konsequent.


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


      •  /