Walgreens-Testlauf: Kühlschränke erkennen Alter und Geschlecht

In den USA hat die Drogeriekette Walgreens einen Testlauf mit smarten Kühlschränken gestartet. Aus Werbegründen erfassen die Geräte Details der Käufer und was im Einkaufskorb liegt. Über Displays gibt es personalisierte Werbung.

Artikel veröffentlicht am ,
Cooler-Screens-Demo in einem Walgreens-Markt
Cooler-Screens-Demo in einem Walgreens-Markt (Bild: Cooler Screens)

Walgreens hat in den USA die Testphase für intelligente Kühlschränke gestartet. Wie The Atlantic berichtet, findet der Versuch der Drogeriekette derzeit in einer Filiale in Chicago statt und basiert auf Cooler Screens.

Diese so modifizierten Kühlschränke haben zahlreiche Sensoren. So gibt es Annäherungssensoren, Kameras und sogar die Möglichkeit, die Iris zu verfolgen. Das System analysiert dabei das Einkaufsverhalten der Kunden und klassifiziert diese grob. So können die Kühlschränke das Alter, aber auch das Geschlecht erkennen. Ein Blick in den Einkaufskorb beherrscht das System auch. Zusätzlich zu diesen Daten werden noch Wetterinformationen herangezogen.

Der Kunde in der Filiale bekommt dann personalisierte Werbung von Partnern angeboten. Konkrete Beispiele gibt es noch nicht, doch denkbar wäre einiges. Hat der Kunde etwa ein Produkt von PepsiCo im Einkaufskorb, könnte die Werbung auf dem Kühlschrank zur Konkurrenz der Coca Cola Company locken. Eine erkannte Chipstüte könnte Werbung für süße Erfrischungsgetränke auslösen, insbesondere an heißen Tagen. Mit Hilfe von Marktstudien wären noch Anpassungen an Geschlecht und Alter der Kunden denkbar. Der Energy-Drink wäre dann vermutlich eher für eine jüngere Zielgruppe als Werbemittel zu sehen.

Walgreens hofft, neben Werbeeinnahmen auch die Logistik zu verbessern und herauszufinden, was sich wann wie gut verkauft. Laut The Atlantic soll im nächsten Schritt der Testlauf auf Filialen in San Francisco und New York erweitert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


genussge 29. Jan 2019

Bei Amazon funktioniert das System meiner Erfahrung nach sehr schlecht. Es ist sicher...

Anonymer Nutzer 29. Jan 2019

Du bist so geschlecht wie du dich alterst! :)

Anonymer Nutzer 29. Jan 2019

Ich bekomme die Werbung auch seit Jahren, seit ich 20 bin, ich bin eigentlich recht...

Anonymer Nutzer 29. Jan 2019

Bei Amazon zumindest scheint es bei solcherlei Artikel eine "Blacklist" zu geben. Ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy S23 im Hands-on
Viel Leistung und viel Kamera

Samsungs neue Galaxy-S23-Modelle sind sehr leistungsstark und hochwertig. Die 200-Megapixel-Kamera bekommt nur das Ultra-Modell.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy S23 im Hands-on: Viel Leistung und viel Kamera
Artikel
  1. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

  2. Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
    Western Australia
    Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

    Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  3. Galaxy Book 3: Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor
    Galaxy Book 3
    Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor

    Neben der Hardware legt Samsung Wert auf die mitgelieferte Software. Damit sollen sich Notebook und Mobilgeräte leichter gemeinsam nutzen lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /