Waldbrand: Telekom unterstützt bei Löscharbeiten bei Treuenbrietzen

Die Gegend war wegen Bedenken der Anwohner ohne Mobilfunk. Jetzt ist ein 40-Tonnen-Lkw der Telekom mit mobiler Antenne angerollt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mobile Antenne hilft der Feuerwehr.
Mobile Antenne hilft der Feuerwehr. (Bild: Deutsche Telekom)

Auf Anfrage des Einsatzstabes des Landkreises Potsdam-Mittelmark hat das Notfallteam der Deutschen Telekom eine mobile Antenne entsandt. Das gab der Netzbetreiber am 19. Juni 2022 bekannt. Ein 40-Tonnen-Lkw mit der Anlage wurde in den Treuenbrietzener Ortsteil Frohnsdorf geschickt, um beim Brand in und um Treuenbrietzen die Mobilfunk-Kommunikation zwischen den Einsatzstäben der Polizei und Feuerwehr zu verbessern. Der 40-m-Antennenmast ist am Sonntag um 15:30 Uhr in Betrieb gegangen.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg
  2. IT-Lizenzmanager (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

Südöstlich von Treuenbrietzen stand eine Fläche von rund 200 Hektar zwischen den Ortsteilen Frohnsdorf und Tiefenbrunnen in Flammen. Starke Winde fachten das Feuer immer wieder an und erschwerten den Einsatzkräften die Löscharbeiten. Der Brand war bereits am Freitag ausgebrochen. Nach Regenfällen waren am Montagvormittag die Brände weitgehend gelöscht. 620 Anwohner konnten zurück in ihre Häuser. Hunderte Feuerwehrleute und Bundeswehrsoldaten waren im Einsatz, um den Brand in dem Kiefernwald zu löschen. Die Situation wurde dadurch verschärft, dass im Boden des ehemaligen Spreng- und Übungsplatzes Munition und Kampfmittel vergraben sind.

Wie die Telekom bekanntgab, ist die Gegend um Frohnsdorf ohne Mobilfunk. Seit Jahren versuchetder Netzbetreiber den Bau eines Mobilfunkmasts in diesem Ortsteil der Stadt Treuenbrietzen. Wegen Bedenken von Anwohnern konnte der Telekom bisher kein geeignetes Mastgrundstück angeboten werden.

Die Telekom zahlt den Einsatz selbst. "Eine gesetzliche Verpflichtung gibt es nicht", sagte Telekom-Sprecher Georg von Wagner Golem.de. Es wird LTE geliefert, nicht eine Unterstützung für den Behördenfunk Tetra.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rubberduck09 22. Jun 2022 / Themenstart

Ausser Hotel, Spesen und Sprit kost das die Telekom doch nix. Das Material ist doch eh da...

Honigdieb 21. Jun 2022 / Themenstart

Naja, machbar vielleicht, aber zu welchem Preis? Meist wird Mobilfunk wg. der...

my99cents 21. Jun 2022 / Themenstart

Diese Farbe hatten früher viele Fahrzeuge des Fernmeldedienstes. Nach der Privatisierung...

norinofu 21. Jun 2022 / Themenstart

Aus eigener Erfahrung, häufig sind Landwirte in der Feuerwehr. Zudem sind die auch nicht...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /