Abo
  • IT-Karriere:

Wahlbeeinflussung: Russischer Präsident Putin will Verdächtige nicht ausliefern

US-Strafverfolger haben Anklage gegen mehrere russische Staatsbürger wegen Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahl 2016 erhoben. Vor Gericht werden sie sich dafür kaum verantworten müssen.

Artikel veröffentlicht am ,
Russischer Präsident Wladimir Putin: Die Verdächtigen repräsentieren nicht den russischen Staat.
Russischer Präsident Wladimir Putin: Die Verdächtigen repräsentieren nicht den russischen Staat. (Bild: John Moore/Getty Images)

Keine Auslieferung an die USA: Ein Gruppe von Russen, die die US-Justiz beschuldigt, die US-Präsidentschaftswahl manipuliert zu haben, muss keine strafrechtlichen Konsequenzen befürchten. Russland wird sie nicht ausliefern.

Stellenmarkt
  1. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen im Schwarzwald
  2. OEDIV KG, Bielefeld

"Niemals. Niemals", sagte der russische Präsident Wladimir Putin im Interview mit dem US-Fernsehsender NBC News. "Russland liefert seine Staatsbürger an niemanden aus." Das machten die USA ja auch nicht.

Putin fordert Beweise

Die US-Behörden haben 13 Personen und 3 Unternehmen aus Russland identifiziert, die die Präsidentschaftswahl im Jahr 2016 gezielt durch Beiträge in sozialen Medien wie Facebook oder Instagram beeinflusst haben sollen. Putin forderte die US-Behörden auf, Beweise vorzulegen. Diese werde die russische Behörde dann prüfen.

Putin betonte noch einmal, dass die Verdächtigen nicht den russischen Staat oder die russischen Behörden repräsentierten. Er wisse nicht, von wem sie beauftragt worden seien.

Sonderermittler Robert Mueller hatte Mitte Februar eine Anklageschrift gegen die Genannten veröffentlicht. Dass sich die Verdächtigen vor Gericht verantworten müssen, ist nach den Worten Putins unwahrscheinlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,49€
  3. (-90%) 5,99€
  4. 24,99€

teenriot* 06. Mär 2018

Fassen wir zusammen: Parlamente mit Waffen zu stürmen ist ein beschleunigtes Verfahren...

ecv 06. Mär 2018

Glow?

Thaodan 06. Mär 2018

Lustiger Weise sind diese Spätaussiedler dann zum Teil deutsch bzw haben deutsche...

blaub4r 05. Mär 2018

wir sagen ja auch kanzlerin merkel von daher schon ok. mal abgesehen davon das es ja auch...

Mingfu 05. Mär 2018

Dass die Betroffenen aus Russland nicht ausgeliefert werden, das wird den USA wohl klar...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /