Was können Laserwaffen?

Lockheed Martin etwa entwickelt einen 30-Kilowatt-Laser. Die US-Marineinfanterie will einige ihrer Fahrzeuge mit Laserkanonen ausstatten.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Experte (m/w/d) - Customizing
    Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. IT Analyst Development & Consulting (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Mannheim
Detailsuche

Die US-Marine hat bereits Laserwaffen im Einsatz: Area Defense Anti-Munitions (Adam) etwa, einen 10-kW-Laser, den Lockheed Martin entwickelt hat. Der wurde schon unter freiem Himmel getestet. Das Schiff USS Ponce, das im Persischen Golf im Einsatz ist, hat seit vergangenem Jahr eine Laserkanone an Bord. Im Dezember erklärte die US-Marine, einen erfolgreichen Test mit dieser Waffe durchgeführt zu haben.

Der Test war nicht überzeugend

Ein Experte zweifelt die Tauglichkeit der Waffe indes an: Er halte das Ergebnis der Tests für "nicht besonders beeindruckend", schreibt Subrata Ghoshroy, nach eigenen Angaben erfahrener Laser-Wissenschaftler, in der Fachzeitschrift Bulletin of the Atomic Scientists.

Bei dem Test wurde unter anderem eine Drohne abgeschossen und ein Schlauchboot versenkt, wie es iranische Truppen im Persischen Golf einsetzen. Offensichtlich sei es dem Militär nicht möglich gewesen, einen Laser zu bauen, der leicht genug sei, um ihn auf ein Schiff zu bauen, und dabei leistungsfähig genug, um eine heranfliegende Rakete zu zerstören. Da habe man eben einfach ein anderes Ziel genommen: ein Schlauchboot.

Das Ziel war nicht weit weg

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Schlauchboot sei mutmaßlich weniger als eine Meile, also 1,6 Kilometer, entfernt gewesen. Wegen der kurzen Distanz konnte ein Laser niedriger Strahlqualität dafür eingesetzt werden - Strahlqualität sei "schon lange die Achillesferse von Hochleistungslasern."

Die Bordwände des Bootes seien dünn, die Drohne sei nur klein gewesen. "So war es möglich, sogenannte 'erfolgreiche' Tests mit einer relativ geringen Leistung, zwischen 10 und 20 kW, durchzuführen", schreibt Ghoshroy. "Sie erinnerten mich an einen alten Zeichentrickfilm, in dem jemand einen Pfeil auf eine Scheune schießt und dann eine Zielscheibe drum herum malt", resümiert er.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Waffensystem: Darpa testet Laserkanone
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.

M.P. 01. Jun 2015

Aber nur, wenn der Panzer aus Butter ist... Und der Artikel schreibt ja, daß das...

rofl022 29. Mai 2015

Sind die 150kW Laseroutputleistung, oder Inputleistung? Falls das Outputleistung im CW...

Der Held vom... 29. Mai 2015

Jetzt mal ernsthaft: Wie sonst soll man auf vage Vergleiche der Sorte "Irgend ein...

Der Held vom... 29. Mai 2015

Wohlgemerkt, das sind jetzt alles nur Näherungswerte um Sachverhalt und Problematik grob...

Der Held vom... 29. Mai 2015

Man muss sich vergegenwärtigen, wodurch die 30fache Leistung aufgefressen wird: Ein...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /