Waffen gegen iPads: Apples Sicherheitschef wegen Bestechung angeklagt

Für die Erteilung von Schusswaffenlizenzen soll Apples Sicherheitschef einem Sheriff iPads angeboten haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Anklage gegen Apples Sicherheitschef wegen Bestechungsversuch
Anklage gegen Apples Sicherheitschef wegen Bestechungsversuch (Bild: Mladen Antonov/AFP via Getty Images)

Ein kalifornisches Geschworenengericht hat gegen Apples Sicherheitschef Anklage erhoben. Der Vorwurf lautet, dass für die Erteilung von Schusswaffenlizenzen Tablets angeboten wurden, heißt es in einer Mitteilung der zuständigen Bezirksstaatsanwaltschaft. Die Anklage richtet sich gegen Apples Sicherheitschef Thomas Moyer, den Sheriff James Jensen sowie seinen Hilfssheriff Rick Sung, die beide in Santa Clara tätig sind.

In der Anklage heißt es, Moyer habe versucht, Beamte des Bezirks Santa Clara zu bestechen, um Lizenzen für Schusswaffen zu erhalten. Moyer soll Jensen und Sung 200 iPads im Wert von 70.000 US-Dollar angeboten haben. Dafür sollten die Beamten vier Lizenzen für das verdeckte Tragen von Schusswaffen für vier Apple-Mitarbeiter ausstellen. Solche Lizenzen werden in den USA mit CCW abgekürzt.

Die Anklage wurde nach einer zweijährigen Untersuchung erhoben. "Im Falle von vier CCW-Lizenzen, die Apple-Angestellten vorenthalten wurden, gelang es Undersheriff Sung und Cpt. Jensen, von Thomas Moyer das Versprechen einzufordern, dass Apple iPads an das Sheriff-Büro spenden würde", sagte der zuständige Bezirksstaatsanwalt Jeff Rosen.

Es kam nicht zur Übergabe der iPads

Die iPads wurden laut Rosens Büro nie übergeben, da Sung und Moyer 2019 erfahren hatten, dass die Staatsanwaltschaft eine Durchsuchung des Sheriff-Büros plant, bei der es um CCW-Aufzeichnungen geht. Darauf hin kam es nicht zur Übergabe der Apple-Tablets.

Moyers Anwalt, Ed Swanson, nimmt seinen Mandanten in Schutz. In einer The Verge vorliegenden Erklärung heißt es, dass Moyer ein "Kollateralschaden" in einem Streit zwischen dem Sheriff von Santa Clara und den Büros der Bezirksstaatsanwaltschaft sei.

"Er hat nichts Falsches getan und hat während seiner gesamten Karriere mit höchster Integrität gehandelt", sagte Swanson. "Wir haben keinen Zweifel, dass er vor Gericht freigesprochen wird." Auch Apple wurde von The Verge um eine Stellungnahme gebeten, hat darauf aber bislang nicht reagiert.

Apples Sicherheitschef sorgte bereits im April 2018 für Aufsehen. Damals ließ er mehrere Apple-Mitarbeiter verhaften, die interne Informationen und Details zu unveröffentlichten Apple-Produkten preisgegeben hatten. Moyer arbeitet nach Informationen von Bloomberg seit etwa 15 Jahren bei Apple und ist seit 2018 der Leiter der Sicherheitsabteilung des Unternehmens.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Whistleblower
USA sollen intaktes außerirdisches Fluggerät besitzen

Klingt schräg, aber der Whistleblower ist ungewöhnlich glaubwürdig: Die USA sollen mehrere außerirdische Fluggeräte haben.

Whistleblower: USA sollen intaktes außerirdisches Fluggerät besitzen
Artikel
  1. Streaming: Amazon erwägt Abo von Prime Video mit zusätzlicher Werbung
    Streaming
    Amazon erwägt Abo von Prime Video mit zusätzlicher Werbung

    Künftig könnte es zwei verschiedene Abomodelle von Prime Video geben. Ob ein Prime-Video-Abo komplett ohne Werbung darunter sein wird, ist offen.

  2. Game Porting Toolkit: Wie Apple Windows-Spiele auf MacOS bringen will
    Game Porting Toolkit
    Wie Apple Windows-Spiele auf MacOS bringen will

    Wenige Stunden nach Bereitstellung der Werkzeuge laufen Diablo 4 und Cyberpunk auf MacOS. Apple zeigt, dass Ports schneller gehen könnten, als viele erwarten.
    Von Sebastian Grüner

  3. Freelancer in der IT: Schön, lukrativ, aber alles andere als easy
    Freelancer in der IT
    Schön, lukrativ, aber alles andere als easy

    Viele junge Entwickler wollen lieber Freelancer sein als angestellt. Doch das hat mehr Haken, als man denkt. Wir haben Tipps für den Einstieg.
    Ein Ratgebertext von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Samsung SSD 8TB 368,99€ • MindStar: Gigabyte RTX 4090 1.599€, Crucial 4TB 169€ • Acer Curved 31,5" WQHD 165Hz 259€ • PS5-Spiele & Zubehör bis -75% • Samsung 990 Pro 1TB (PS5) 94€ • Chromebooks bis 32% günstiger • Bis 50% auf Gaming-Produkte bei NBB • PS5 mit Spiel 549€ [Werbung]
    •  /