Abo
  • Services:

Wacom Cintiq Pro: 4K-UHD-Display zum Zeichnen mit USB-C-Anschluss

Wacoms neue Zeichendisplays kommen mit einem USB-Typ-C-Anschluss und sind für Macs und Windows-PCs. Eines davon bietet auf einem 16-Zoll-Display eine hohe Auflösung. Zum Einsatz kommt ein Stift mit 8.192 Druckstufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wacoms Cintiq Pro 16
Wacoms Cintiq Pro 16 (Bild: Wacom)

Wacom hat zwei neue Cintiq-Pro-Zeichen-Displays vorgestellt, die per USB Typ C (Alternate Mode: Displayport) an Rechner angeschlossen werden. Die neuen Modelle mit 13- und 16-Zoll-Display bieten eine Auflösung von 1.920 x 1.080 beziehungsweise 3.840 x 2.160 Pixel und decken den Adobe-Farbraum mit 94 Prozent ab. Beide Displays haben eine Digitizer-Schicht für den Wacom Pro Pen 2. Die Kombination aus dem Cintiq Pro und dem Stift bietet 8.192 Druckstufen sowohl beim Stift als auch beim Radierer. Die Kipperkennung geht bis 64 Grad in 60 Stufen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Wacom verspricht, dass der neue Stift sehr präzise arbeitet. Einen sichtbaren Parallax-Effekt gibt es laut Hersteller nicht. Zudem ist auch ein Nachziehen des virtuellen Stifts nicht zu erwarten, da dieser ohne Lag arbeiten soll.

  • Der Wacom Pro Pen 2 (Bild: Wacom)
  • Das Display ... (Bild: Wacom)
  • ... besitzt einen integrierten Standfuß. (Bild: Wacom)
  • Mit optionalem Zubehör sind weitere Tasten nutzbar. (Bild: Wacom)
Der Wacom Pro Pen 2 (Bild: Wacom)

Multitouch wird ebenfalls unterstützt und da die IPS-Panels zudem matt sind, sind weniger Probleme mit Fingerabdrücken zu erwarten. Die Helligkeit wird mit 250 cd/qm angegeben. Zudem bieten die Displays 17 einstellbare Tasten über das optionale Expresskey-System und einen integrierten Standfuß für drei Stufen. Das Display selbst wiegt etwa 1,5 kg.

In Europa werden die Displays mit drei Jahren Garantie verkauft. Das 13-Zoll-Modell kostet rund 1.100 Euro und wird ab Dezember 2016 zu haben sein. Wer das 16-Zoll-Modell haben möchte muss sich bis Februar 2017 gedulden. Der Preis dieses Modells wird mit 1.600 Euro angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. (-78%) 12,99€
  4. 31,49€

Kleba 23. Nov 2016

Es stimmt schon, dass das Surface Studio in der Kategorie konkurrenzlos ist. Wäre ich...

Trollversteher 22. Nov 2016

Das stimmt natürlich, und hätte eigentlich die erste Antwort auf seine Frage sein...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /