Abo
  • Services:
Anzeige
Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet
Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet (Bild: Wacom)

Cintiq 24HD touch: Wacoms erstes Stiftdisplay mit Multitouch

Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet
Cintiq 24HD touch - Wacoms erstes Multitouch-Display-Zeichentablet (Bild: Wacom)

Wacom hat zwei neue hochauflösende Display-Zeichentablets der Cintiq-Serie vorgestellt: das Cintiq 22HD und das Cintiq 24HD touch, eine Multitouch-Variante des Cintiq 24HD.

Wacom erweitert sein Cintiq-Produktportfolio um zwei interaktive Stiftdisplays für Illustratoren, Designer und Künstler. Das 22-Zoll-Modell Cintiq 22HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung schließt die Lücke zwischen dem Cintiq 12WX (12 Zoll, 1.280 x 800 Pixel) und dem Cintiq 24HD (24 Zoll, 1.920 x 1.200 Pixel).

Anzeige

Das ebenfalls neue Cintiq 24HD touch ist eine verbesserte Version des 24HD; es ist Wacoms erstes Stiftdisplay, das neben der Stifteingabe auch Multitouch und damit das Zeichnen mit den Fingern ermöglicht. Dabei soll es dem Arbeiten mit zwei Händen und Materialien wie Farbe, Filzstift und Ton sehr nahekommen, verspricht der Hersteller in einer Pressemitteilung.

Die Multitouch-Funktion des Cintiq 24HD touch soll beispielsweise vom aktuellen Corel Painter Update 12.2 unterstützt werden. So sei es möglich, auf die eigenen Werke durch Drehen, Auf- und Zuziehen oder Verschieben direkt einzuwirken, anstatt erst die jeweiligen Tasten oder Shortcuts für diese Aktionen zu suchen.

Das Display des Cintiq 24HD touch stellt laut Wacom über 1,07 Milliarden Farben dar und deckt 97 Prozent der Adobe-Farbskala ab. Sie lassen sich so kalibrieren, dass sie den Farben beim Druck oder bei anderen Ausgabearten entsprechen. Bei den Panels handelt es sich jeweils um ein a-SI Active Matrix TFT LCD (H-IPS), die Reaktionszeit liegt bei 13 bis 14 ms.

Wie das Cintiq 24HD touch bietet auch dessen touch-Variante sowie das Cintiq 22HD einen Standfuß, mit dem sich Neigung und Rotation des Display-Zeichentablets an die bevorzugte Arbeitsposition anpassen lassen. Beim 24HD touch lässt sich allerdings auch die Höhe verändern. So ist es beispielsweise möglich, die Oberfläche des Displays über den Tischrand hinaus zu positionieren und somit über dem Schoß des Nutzers schweben zu lassen.

  • Cintiq 22HD - 22-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift, aber ohne Multitouch (Bild: Wacom)
  • Cintiq 24HD touch - 24-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift und Multitouch (Bild: Wacom)
Cintiq 22HD - 22-Zoll-Display-Zeichentablet mit Stift, aber ohne Multitouch (Bild: Wacom)

Häufig benutzte Shortcut-Befehle stehen über die anwendungsspezifischen, anpassbaren Expresskeys und die Touch Rings des Cintiq 24HD touch zur Verfügung. Beim Cintiq 22HD gibt es zwar ebenfalls Expresskeys auf jeder Seite des Gehäuses. Doch aus Platzgründen wurde anstelle der Touch Rings auf Touch Strips auf der Displayrückseite gesetzt, die sich mit Funktionen zum Zoomen, Scrollen, Drehen oder Ändern der Pinselgröße belegen lassen.

Neben dem mitgelieferten druck- und neigungssensitiven drahtlosen Stift lassen sich jeweils auch der optional erhältliche Art Pen und der Airbrush einsetzen. Mit ihnen sollen sich in Adobe Photoshop und Illustrator (ab CS3) sowie Corel Painter (ab Version 10) natürlich wirkende Pinseleffekte umsetzen lassen.

Das Cintiq 22HD ist ab dem 10. Juli 2012 für rund 1.800 Euro erhältlich. Das Cintiq 24HD touch folgt Wacom zufolge voraussichtlich im August 2012 für rund 3.500 Euro.


eye home zur Startseite
Hotohori 10. Jul 2012

Konkurrenz ist in der Tat mit unter nicht immer automatisch positiv. Wobei es für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz / Kiel
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Ratbacher GmbH, Montabaur


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 139,90€
  3. 44,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  2. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  3. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  4. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  5. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  6. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  7. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  8. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  9. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  10. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Behaupte noch mal jemand

    Sharra | 11:19

  2. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    burzum | 11:19

  3. So ziemlich das hässlichste Gehäuse...

    Knarz | 11:18

  4. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    chewbacca0815 | 11:17

  5. Re: Völliger Schwachsinn

    wo.ist.der... | 11:16


  1. 10:23

  2. 10:08

  3. 10:01

  4. 09:42

  5. 09:25

  6. 09:08

  7. 08:30

  8. 08:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel