VZBV: Verbraucherschützer fordern austauschbare Akkus für E-Bikes

Die Akkus von E-Bikes sind oft fest im Rahmen verbaut. Geht es nach Verbraucherschützern, sollte sich das ändern.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Der Akku ist bei vielen E-Bikes fest im Rahmen verbaut.
Der Akku ist bei vielen E-Bikes fest im Rahmen verbaut. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Verbraucherschützer fordern für Elektrofahrräder leicht austauschbare Akkus. "In einigen E-Bikes ist dieser Austausch nicht möglich oder technisch extrem aufwendig", sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) Klaus Müller den Zeitungen der Funke Mediengruppe. E-Bikes sollten nach der EU-Ökodesign-Richtlinie reguliert werden, um Qualität und Reparierbarkeit sicherzustellen.

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Medion AG, Essen
Detailsuche

Bisher sind die Akkus vieler E-Bikes oft fest im Rahmen verbaut. Das erschwert die Reparierbarkeit oder den kompletten Austausch eines Akkus, falls dieser etwa dauerhaften Schaden genommen hat oder die verbliebene Akku-Kapazität zu gering ist für einen sinnvollen Einsatz. Der VZBV-Chef sieht aber auch einen weiteren praktischen Nachteil bei den fest verbauten Akkus. So müssten manche Räder zum Aufladen mit in die Wohnung genommen werden, weil der Akku nicht herausgenommen werden kann.

Nach mehreren Unfällen mit Bränden oder Explosionen warnen Experten aber generell davor, die Akkus oder E-Bikes in der eigenen Wohnung zu laden oder zu lagern. Denn selbst ohne dass ein Ladegerät angeschlossen ist, kann es hier zum Beispiel durch einen beschädigten Akku zu Unfällen kommen. E-Bikes oder Pedelecs sollten daher besser in der Garage oder im Keller geladen werden.

Damit auch ein Second-Hand-Markt für E-Fahrräder entstehen könne, sei es laut VZBV-Chef Müller außerdem wichtig, dass die Akkus nicht nur austauschbar seien, sondern ihr Zustand auch jederzeit auslesbar sei. Zwar wird auch diese Forderung des Verbraucherschützers bereits von einigen Herstellern umgesetzt, ebenso wie die austauschbaren Akkus mancher E-Bikes. Eine gesetzliche Pflicht dazu gibt es derzeit aber noch nicht. Kunden sollten dies entsprechend berücksichtigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit EQS
Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
Artikel
  1. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

  2. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  3. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

Dystopinator 05. Jan 2021

https://die-besten-100.de/bilder/images/8942.jpg

Nogul 05. Jan 2021

Angesichts vieler Fahrradleichen die überall vor sich hinrotten scheinen viele Fahrräder...

honk 05. Jan 2021

Wenn es nur darum ginge, den Verbraucher vor wirtschaftlichen Schaden zu schützen, kann...

honk 05. Jan 2021

Die sind auch oft genug nur für ein bestimmte Modell passend und nach ein paar Jahren...

Kadjus 05. Jan 2021

Es ist für den sicheren Betrieb zwingend nötig, dass eine Elektronik im Akku integriert...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /