250 km Reichweite bei moderater Fahrweise

Um die über zwei Tonnen Leergewicht vollelektrisch zu bewegen, muss ich das Pedal schon beherzter treten. Und siehe da, gemächlich rollt der umgebaute T5 los. N1 nennt Naext Automotive seinen Prototyp. Der Elektromotor hat nur eine Leistung von 55 kW (75 PS).

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. ABAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
Detailsuche

Schnell ist man damit nicht. Aber es reicht aus, um im Stadtverkehr mitzuschwimmen. Mit dem Stromer kommt sogar richtig Fahrfreude auf, wenn man nicht die Beschleunigung eines Tesla oder Porsche Taycan erwartet. Das Zauberwort beim N1 heißt Entschleunigung. Mit moderater Fahrweise soll eine Reichweite von 250 Kilometern drin sein.

Umrüstung nachhaltiger als Neubau

Alte Verbrenner auf modernen Elektroantrieb umrüsten, das ist bislang eine Nische im Automobilbau - etwa bei Oldtimern. Dazu hat beispielsweise der Bastler Heiko Fleck Bausätze entwickelt, auf die auch Naext zurückgreift. Für den Alltagsverkehr stark gefördert wird von der Politik sowie von den Herstellern der Kauf von Elektroneuwagen. Dabei sei die Umrüstung von Gebrauchtwagen viel nachhaltiger, argumentiert Naext Automotive: Große Mengen Energie würden für den Neubau eines Elektroautos beziehungsweise Kleintransporters benötigt - je nach Größe zwischen 40.000 bis 60.000 Kilowattstunden.

Das stählerne Gerüst des VW T5 ist dagegen längst produziert. Für den Umbau vom TDI zum Stromer veranschlagt Naext einen Energiebedarf von rund 10.000 Kilowattstunden. Als Basis für die Berechnungen stützt sich Naext auf eine Studie der Technischen Universität Eindhoven im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion. Demnach haben E-Autos über die gesamte Lebensdauer eine erheblich günstigere Klimabilanz als Diesel- und Benziner-Modelle - anders als frühere Studien nahelegten.

Laderaum bleibt unangetastet

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Umbau-Konzept von Naext lehnt sich am sogenannten Refurbishing an, das im Flugzeugbau gängige Praxis ist. Passagierjets werden nach etwa 15 Jahren komplett auseinandergenommen und restauriert. "Die Leute denken dann, sie fliegen mit einem neuen Flugzeug", sagt Zippel. Einer seiner Teamkollegen war lange für Airbus und Lufthansa Technik tätig. Seine Erfahrungen flossen in die Entwicklung der E-Bulli-Prototypen mit ein.

  • Die Firma Naext Automotive bei Hamburg elektrifiziert gebrauchte T5-Transporter.
  • Umweltingenieur Nick Zippel gehört zum Team von Naext Automotive. (Foto: Haiko Prengel)
  • Der Umbau ist mit einem Preis von 40.000 Euro nicht ganz billig. (Foto: Haiko Prengel)
  • Noch behalten die Transporter ihr Schaltgetriebe. (Foto: Haiko Prengel)
  • Die Steuerung stammt von der bayerischen Firma Fleck GmbH. (Foto: Haiko Prengel)
  • Der umgebaute Transporter lässt sich derzeit nur mit Wechselstrom aufladen. (Foto: Haiko Prengel)
  • Der Akku wird unter der Karosserie angebracht. (Foto: Haiko Prengel)
  • Der Innenraum ist weiter voll nutzbar. (Foto: Haiko Prengel)
  • Trotz des verbliebenen TDI-Schriftzuges: Bei dem Transporter hat es sich ausgedieselt. (Foto: Haiko Prengel)
Noch behalten die Transporter ihr Schaltgetriebe. (Foto: Haiko Prengel)
Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

So vermaßen die Naext-Ingenieure den Motorraum des T5 mit einem 3D-Scanner, um den Elektroantrieb - es handelt sich um einen permanenterregten Synchronmotor - passgenau installieren zu können. Indem sie den Antriebsstrang in den Unterboden verlegten, blieb der große Laderaum des Multivan unangetastet.

Abgasanlage, Tank und andere überflüssige Bauteile flogen raus. Kupplung und manuelles Getriebe dagegen blieben, um möglichst viele Bauteile weiterzunutzen und Herstellungskosten zu minimieren, Stichwort Graue Energie.

Perspektivisch sollen aber auch diese Verbrenner-Relikte zugunsten einer noch besseren Performance verschwinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im AuslandMehr Leistung und mehr Reichweite bei Naext N2 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


maxule 03. Nov 2021 / Themenstart

Ja, furchtbar dieser Widerspruch bei EMotoren. Für ein hohes Drehmoment (bei "niedrigen...

rawcode 29. Okt 2021 / Themenstart

Volle Zustimmung. Das beste was Mercedes je gebaut hat. Musste meine Elch-Klasse damals...

bigm 29. Okt 2021 / Themenstart

Hart aber wahr. Ganz ehrlich gut erhaltene Bussle egal ob VW Mercedes oder sonst was sind...

ds4real 29. Okt 2021 / Themenstart

Wir werden bis zum Schluss Verbrenner fahren. Erst wenn es gar nicht mehr geht, wird auf...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /