Abo
  • Services:

VW I.D. R: Elektrischer Pikes-Peak-Rennwagen soll erneut Rekord brechen

Der VW I.D. R soll auf dem Goodwood Festival of Speed die bisherige Rekordzeit übertreffen. Volkswagens Elektroautorenner hat schon das Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb vor der Verbrennerkonkurrenz gewonnen.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Volkswagen I.D. R Pikes Peak geht in Goodwood wieder auf Rekordjagd.
Volkswagen I.D. R Pikes Peak geht in Goodwood wieder auf Rekordjagd. (Bild: Volkswagen)

Der Elektrorennwagen I.D. R von Volkswagen soll auf dem Goodwood Festival of Speed in Großbritannien eine neue Bestzeit aufstellen. Das Fahrzeug gewann mit einer Zeit von 7.57,148 Minuten bereits das Bergrennen Pikes Peak in den USA.

Stellenmarkt
  1. Conciliamus GmbH, Berlin
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München

In Goodwood feiert der I.D. R Pikes Peak seine Europapremiere. "Ich freue mich wahnsinnig, beim Goodwood Festival of Speed wieder am Steuer des I.D. R Pikes Peak zu sitzen", teilte Pilot Romain Dumas mit.

Beim I.D. R Pikes Peak arbeiten zwei Elektromotoren mit einer Systemleistung von 500 kW (680 PS). Die nur 1,86 km lange Strecke in Goodwood wurde 2013 von Jonny Cocker im Lola-Drayson B12 69/EV in 47,34 Sekunden bezwungen. Den Allzeitrekord hält der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld, der 1999 die Strecke mit einem McLaren-Mercedes in 41,6 Sekunden fuhr.

Die Veranstaltung wurde im vergangenen Jahr nach Informationen von Electrek von mehreren Elektrofahrzeugherstellern dazu genutzt, ihre Autos zu präsentieren. So wurde dort das Zoe e-Sport Concept gezeigt. Es handelt sich dabei um eine Sportversion des vollelektrischen Renault Zoe, die aber nie auf den Markt kam. Auch Nissans dreisitziger Bladeglider und der Prototyp eines elektrischen Londoner Taxis wurden dort präsentiert. Tesla will auf dem Festival das Model 3 erstmals auf europäischem Boden zeigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 31,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /