Abo
  • Services:
Anzeige
VR One Plus
VR One Plus (Bild: Zeiss)

VR One Plus: VR-Headset von Zeiss nimmt mehr Smartphones auf

VR One Plus
VR One Plus (Bild: Zeiss)

4,7 bis 5,5 Zoll: Die VR One Plus genannte Virtual-Reality-Hülle ist zu den meisten aktuellen Smartphones kompatibel. Spannend ist der Ansatz, deren Kameras für Room-Scale-Tracking zu nutzen.

Zeiss hat die VR One Plus vorgestellt, eine mit Linsen ausgestattete Hülle für Smartphones. Die werden wie bei Samsungs GearVR und Googles Cardboard in die Halterung geschoben, die Kombination bildet ein autarkes VR-Headset. Die VR One Plus wird auf der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vorgeführt, unter anderem mit einer Demo von Dacuda.

Anzeige

Die nutzt die integrierte Kamera des jeweiligen Smartphones, um per Slam Scan 3D die Umgebung zu erfassen. Dadurch ist neben einer Rotation des Kopfes in der virtuellen Realität (Rotation) auch eine Bewegung im Raum möglich (Translation), auch als Room Scale bezeichnet. In der von Dacuda gezeigten Demo wirkt das Ganze zwar noch ziemlich hakelig, der Schritt geht aber wortwörtlich in die richtige Richtung. Ein grob ähnliches Verfahren hat Lenovo beim Phab 2 Pro integriert, dem ersten Project-Tango-Smartphone.

Bei Zeiss' VR One Plus neu ist, dass keine proprietären Einschübe für die Smartphones mehr notwendig sind, sondern alle Modelle mit einer Größe zwischen 4,7 und 5,5 Zoll kompatibel sein sollen. Die 40-mm-Linsen des Vorgängers VR One verbaut Zeiss weiterhin, sie stammen wenig überraschend aus eigener Entwicklung. Das Halteband und die Schaumstoffpolsterung zwischen Gesicht und VR-Headset sind abnehmbar.

Verglichen mit Samsungs GearVR ist die VR One Plus vergleichsweise teuer: Die Halterung kostet 130 statt 100 Euro, die Anbindung an den Oculus-Store fehlt zudem. Zeiss gibt an, die VR One Plus ab August 2016 auszuliefern - das passende Smartphone muss freilich zusätzlich erworben werden.


eye home zur Startseite
Tunkali 15. Jun 2016

Was bitte soll man bei einer Brille mit Linsen, die auf ein Smartphone-Display...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SFC Energy AG, Brunnthal bei München
  2. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  3. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  4. azh Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentrum für Heilberufe GmbH, Aschheim Raum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 352,99€
  2. auf Kameras und Objektive
  3. 17,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    bstea | 18:34

  2. Re: Gamer Smartphone?

    Schmadin | 18:33

  3. Re: Ach die Gemeinde...

    forenuser | 18:31

  4. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    thinksimple | 18:30

  5. Razer? Wird der Generator mitgeliefert?

    Sharra | 18:28


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel