Abo
  • Services:
Anzeige
VR One Plus
VR One Plus (Bild: Zeiss)

VR One Plus: VR-Headset von Zeiss nimmt mehr Smartphones auf

VR One Plus
VR One Plus (Bild: Zeiss)

4,7 bis 5,5 Zoll: Die VR One Plus genannte Virtual-Reality-Hülle ist zu den meisten aktuellen Smartphones kompatibel. Spannend ist der Ansatz, deren Kameras für Room-Scale-Tracking zu nutzen.

Zeiss hat die VR One Plus vorgestellt, eine mit Linsen ausgestattete Hülle für Smartphones. Die werden wie bei Samsungs GearVR und Googles Cardboard in die Halterung geschoben, die Kombination bildet ein autarkes VR-Headset. Die VR One Plus wird auf der Spielemesse Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vorgeführt, unter anderem mit einer Demo von Dacuda.

Anzeige

Die nutzt die integrierte Kamera des jeweiligen Smartphones, um per Slam Scan 3D die Umgebung zu erfassen. Dadurch ist neben einer Rotation des Kopfes in der virtuellen Realität (Rotation) auch eine Bewegung im Raum möglich (Translation), auch als Room Scale bezeichnet. In der von Dacuda gezeigten Demo wirkt das Ganze zwar noch ziemlich hakelig, der Schritt geht aber wortwörtlich in die richtige Richtung. Ein grob ähnliches Verfahren hat Lenovo beim Phab 2 Pro integriert, dem ersten Project-Tango-Smartphone.

Bei Zeiss' VR One Plus neu ist, dass keine proprietären Einschübe für die Smartphones mehr notwendig sind, sondern alle Modelle mit einer Größe zwischen 4,7 und 5,5 Zoll kompatibel sein sollen. Die 40-mm-Linsen des Vorgängers VR One verbaut Zeiss weiterhin, sie stammen wenig überraschend aus eigener Entwicklung. Das Halteband und die Schaumstoffpolsterung zwischen Gesicht und VR-Headset sind abnehmbar.

Verglichen mit Samsungs GearVR ist die VR One Plus vergleichsweise teuer: Die Halterung kostet 130 statt 100 Euro, die Anbindung an den Oculus-Store fehlt zudem. Zeiss gibt an, die VR One Plus ab August 2016 auszuliefern - das passende Smartphone muss freilich zusätzlich erworben werden.


eye home zur Startseite
Tunkali 15. Jun 2016

Was bitte soll man bei einer Brille mit Linsen, die auf ein Smartphone-Display...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Continental AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Tipp: Trennung von Telefonanbieter und DSL...

    Sunny33 | 03:59

  2. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Onkel Ho | 03:25

  3. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    Nibbels | 03:09

  4. Re: Amateure

    honna1612 | 02:29

  5. Re: Der Preis war schon damals ok

    packansack | 01:56


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel