Abo
  • Services:
Anzeige
HTC Vive
HTC Vive (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

VR-Headsets: Oculus-Spiele laufen per Homebrew-Patch auch auf HTC Vive

HTC Vive
HTC Vive (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Viele Käufer der PC-basierten Headsets Oculus Rift und HTC Vive ärgert der Kleinkrieg, den sich die Hersteller um Exklusivinhalte liefern. Ein Homebrew-Patch schafft - zumindest vorübergehend - teilweise Abhilfe.

Oculus-Spiele laufen nur auf Oculus Rift, Steam-Spiele nur auf HTC Vive: So wäre es den Herstellern vermutlich am liebsten - den Anwendern aber natürlich nicht. Mit einem inoffiziellen Patch hat nun ein Programmierer dafür gesorgt, dass zumindest einige Games, die Oculus exklusiv in seinem Store hat, auch auf dem Vive laufen. Das verstößt natürlich gegen die Nutzungsbedingungen, und möglicherweise schieben Oculus VR und Valve dem schon bald durch ein Update einen Riegel vor.

Anzeige

Aber zumindest vorübergehend können Vive-Anwender etwa das Rift-Exklusivspiel Lucky's Tale auf ihrem Headset ausprobieren. Dazu benötigen sie einen über Github verfügbaren Patch namens Revive. Nach der Einrichtung - die in der Readme kurz erklärt wird - muss weiterhin die Oculus-Software Home im Hintergrund laufen.

Revive übersetzt die Funktionen der Runtime von Oculus in Befehle für OpenVR, die dann eben auch Vive versteht. Nach aktuellem Wissensstand funktioniert das mit allen Spielen, so zumindest das US-Magazin Arstechnica.com.

Umgekehrt ist das Ganze übrigens einfacher: Immer mehr Spiele, die regulär auf Steam verfügbar sind, werden von den Entwicklern für alle VR-Systeme angepasst und laufen ohne großen Aufwand auch auf Oculus Rift.

Nachtrag vom 18. April 2016, 9:25 Uhr

Inzwischen hat sich Oculus VR zu dem Thema geäußert. Die Firma ist nicht damit einverstanden, dass Exklusivspiele für das Rift mit einem Hack auch auf dem HTC Vive laufen. Die Nutzer sollten sich darauf einstellen, dass mit den "Updates für Games, Apps und die Plattform" an sich auch die Spiele so geändert werden, dass sie früher oder später nicht mehr mit HTC laufen würden, so die Firma im Gespräch mit Gamesindustry.biz.


eye home zur Startseite
smirg0l 18. Apr 2017

That moment when you search for a solution and the search ends up in a post made by...

Dwalinn 15. Apr 2016

*Klugscheißer Modus an* Nein du bekommst den XBO Controller und nicht den XB360...

Nemorem 14. Apr 2016

Vermutlich meinte der Autor, dass Steam die Vive nicht für den Occulus Store freigibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  3. AKDB, München
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ + 3,99€ Versand
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 19:11

  2. Re: Und bei DSL?

    sneaker | 19:10

  3. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 19:10

  4. Re: Dumme Käufer

    ArcherV | 19:10

  5. Re: 197 MBit/s über vodafone.de Speedtest - 30...

    Bruto | 18:59


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel