Abo
  • Services:
Anzeige
Der VR-Handschuh Dexmo kann Motion Capturing und Force Feedback.
Der VR-Handschuh Dexmo kann Motion Capturing und Force Feedback. (Bild: Dexta Robotics)

VR-Handschuh: Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

Der VR-Handschuh Dexmo kann Motion Capturing und Force Feedback.
Der VR-Handschuh Dexmo kann Motion Capturing und Force Feedback. (Bild: Dexta Robotics)

Das chinesische Startup Dexta Robotics stellt mit dem Dexmo einen Motion-Capturing-Handschuh für VR-Anwendungen vor. Momentan sucht der Exoskelett-Prototyp nach Entwicklern und Industriepartnern.

Während Leap Motion die Hände des Nutzers in Virtual Reality als Illusion per Software und Physik-Engine mit einer imaginären Haptik versieht, kann Dexmo ganz realen Druck mit seinem Exoskelett-Handschuh und Force Feedback an den VR-Anwender weiterreichen. Einerseits ermittelt Dexmo Finger- und Handbewegungen, umgekehrt spüren die Träger die virtuell ergriffenen Objekte als echten Widerstand.

Anzeige

Momentan sucht das chinesische Startup Dexta Robotics nach führenden Unternehmen im Bereich Virtual Reality, um Dexmo als Produkt auf den Markt zu bringen. Auf der Firmenseite kann die Entwicklung bis hin zum aktuellen Prototyp nachvollzogen werden, das Niveau der Immersion des Force Feedbacks sei bisher unerreicht. Dexmo komme mit einem eigenen Software Developement Kit und funktioniere in jeder simulierten 3D-Umgebung. Entwickler für das Oculus Rift, HTC Vive, PSVR oder Hololens müssten den Objekten nur eine Steifigkeit als Eigenschaft hinzufügen.

  • Dexmo ermittelt Hand- und Fingerbewegungen und liefert haptisches Feedback. (Bild: Dexta Robotics)
  • Dexta Robotics plant den Einsatz im Bildungssektor. (Bild: Dexta Robotics)
  • Kompatibel ist Dexmo mit allen gängigen VR-Headsets. (Bild: Dexta Robotics)
  • Kleine Motoren lassen den Nutzer einen Widerstand beim Ergreifen fühlen. (Bild: Dexta Robotics)
  • Noch sucht Dexmo nach Industriepartnern für den Marktstart. (Bild: Dexta Robotics)
Dexmo ermittelt Hand- und Fingerbewegungen und liefert haptisches Feedback. (Bild: Dexta Robotics)


Als Anwendungsszenarien skizziert Dexta Robotics Gaming, den Bildungssektor und wissenschaftliche oder auch medizinische Szenarien. Wann und zu welchem Preis der Dexmo-VR-Handschuh marktreif sein wird, bleibt noch offen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 29. Aug 2016

Mir haben die Methoden in Otherland gefallen Es gab günstige Anzüge die Bewegungen...

Buddhisto 26. Aug 2016

Leisten können, wird sich Otto Normal Bürger das sicherlich nicht. Könnte aber in...

Hotohori 26. Aug 2016

Hätten sie lieber mal weg lassen sollen, aber gut, es gibt PCler die stehen auf so etwas. ;)

Hotohori 26. Aug 2016

Nicht wirklich, das nennt man schlicht Virtuelle Realität. Keine Ahnung wieso die Leute...

TobiVH 26. Aug 2016

Und jetzt nur noch eine Montur für die Arme und man kann sogar das Gewicht von Obejekten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  2. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  3. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer

  4. Android O

    Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein

  5. Streaming

    Akamai macht Videos mit Quic schneller

  6. United Internet

    1&1 bietet VDSL immer mehr über sein eigenes Netz an

  7. Videostreaming im Zug

    Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230

  8. Synology FS1018

    Kleine Flashstation für SSDs und Adapterkarte für M.2-SSDs

  9. Reddit

    Drei Alpha-Profilseiten sind online

  10. Souq.com

    Amazon gibt 750 Millionen Dollar für Übernahme aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: Statistisch gesehen...

    jsm | 15:08

  2. Re: Na Gott sei Dank

    kingnewbie2012 | 15:08

  3. Re: Wayland-Tauglichkeit

    superdachs | 15:08

  4. Re: Kann Maxdome nicht empfehlen

    cherubium | 15:08

  5. Re: Bekommt er dann auch Rundfunkgebühr?

    Berner Rösti | 15:08


  1. 14:39

  2. 14:10

  3. 13:36

  4. 13:35

  5. 13:18

  6. 12:28

  7. 12:05

  8. 11:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel