• IT-Karriere:
  • Services:

VR Clay: 3D-Sculpting mit Oculus Rift und Razer Hydra

VR Clay ist eine 3D-Sculpting-Anwendung, die das Oculus Rift und die Bewegungssteuerung Razer Hydra verbindet: In der virtuellen Realität ist so dreidimensionales Modellieren möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine dreidimensional modellierte Spinne
Eine dreidimensional modellierte Spinne (Bild: VR Clay)

Ein bisschen drehen hier, ein wenig ziehen dort und fertig ist die Spinne - so einfach sieht es aus, wenn Vojtech Krs von VR Clay in der virtuellen Realität modelliert. Möglich macht dies die gleichnamige Software, die das Oculus Rift und die Razer Hydra unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Rail Power Systems GmbH, München
  2. SCHOTT AG, Mitterteich

Noch befindet sich VR Clay in einem frühen Stadium, mehr als ein Video haben die Entwickler bisher nicht veröffentlicht. Es wirkt allerdings so, als sei 3D-Sculpting mit Head Mounted Display und Bewegungssteuerung deutlich einfacher als mit Maus und Tastatur - zumindest bei bestimmten Modellen.

VR Clay ermöglicht das Manipulieren eines dreidimensionalen Objekts, aber auch, es zu drehen oder im freien Raum virtuell um es herum zu laufen. Derzeit unterstützt VR Clay das Oculus Rift DK1 und DK2 sowie Razer Hydra, weitere Informationen haben wir angefragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

3DFreund 01. Okt 2014

Das eigentliche Probleme am 3D-Druck ist bislang, dass er technisch noch nicht ausgereift...

Woodycorn 30. Sep 2014

Mit Kinect wäre das natürlich richtig sauber. Auf dem Video sieht es hin und wieder etwas...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Golem.de hat den Microsoft Flight Simulator 2020 in einer Vorabfassung angespielt und erste Eindrücke aus den detaillierten Cockpits gesammelt.

Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


      •  /