Abo
  • IT-Karriere:

VR-Brille: Valve liefert Entwicklerexemplare des HTC Vive aus

Große Filmfirmen und Spieleentwickler, aber auch Macher von Indiegames, bekommen derzeit Post von Valve. Darin enthalten sind die ersten Exemplare der gemeinsam mit HTC hergestellten VR-Brille Vive.

Artikel veröffentlicht am ,
HTC Vive von Valve
HTC Vive von Valve (Bild: Golem.de)

Valve hat mit der Auslieferung der Developer Edition seines Virtual-Reality-Headsets Vive begonnen, teilt die US-Firma auf ihrer Webseite mit. "Die erste Charge geht an eine breite Auswahl von großen Filmfirmen und Triple-A-Entwicklerstudios bis hin zu kleinen Indieteams, die an ihrem ersten Titel arbeiten", so Valve. Wie viele Exemplare konkret ausgeliefert wurden, sagt die Firma nicht. Noch im Frühling sowie im Sommer sollen weitere Geräte verschickt werden.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

In der Packung sollen sich neben der eigentlichen, zusammen mit HTC hergestellten VR-Brille auch zwei VR-Controller sowie zwei der sogenannten Lighthouse-Stationen befinden, mit deren Hilfe die Position des Vive samt Controllern im Raum bestimmt wird - weitere Details hat hat Golem.de unter anderem beim Ausprobieren des Systems und auf der GDC 2015 erfahren.

Die nächsten Tage und Wochen werden aber nicht nur für die Entwickler spannend, die gerade ihr Vive-Headset erhalten, sondern auch für VR-Interessierte: Oculus VR will kurz vor der Spielemesse E3 Mitte Juli 2015 Neuigkeiten über sein Oculus Rift bekannt geben, und auch Sony hat für die E3 offenbar Neuigkeiten für seine mit der PS4 kompatiblen VR-Brille Project Morpheus in petto. Zahlreiche Entwicklerstudios haben außerdem angekündigt, auf der Messe in Los Angeles neue Demos und Prototypen zu zeigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 2,99€

spiderbit 09. Jun 2015

schon aber letztendlich war es schon ein logischer Schritt, schon die Pornoindustrie...

sasee_bln 08. Jun 2015

Hach ja ... Du sollst doch am Mac nicht spielen, dann passiert es auch nicht das du aus...

fragmichnicht 08. Jun 2015

"Noch im Frühling sowie im Sommer sollen weitere Geräte verschickt werden." Ist es dafür...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /