Abo
  • Services:
Anzeige
Voyce-Halsband
Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)

Voyce-Halsband Fitnesstracker für Hunde

Wem der Fitnesstracker am eigenen Handgelenk nicht mehr ausreicht, verpasst seinem Hund ein Voyce. Das ungewöhnliche Halsband misst dessen Aktivität, seine Herz- und Atemfrequenz und speichert diese Daten für eine Auswertung am Smartphone und PC.

Anzeige

Die Selbstvermessung hat die Haustiere erreicht - in Form des Voyce, das um den Hals des Hundes gebunden wird und dann den Herzschlag und die Atmung des Tieres erkennen und aufzeichnen soll. Auch der hochgerechnete Kalorienverbrauch sowie die Dauer der Ruhe- und Aktivitätsphasen kann ermittelt werden. Dafür ist ein Bewegungssensor im Halsband untergebracht.

Das Gerät von i4C Innovations beinhaltet einen Webserver und bietet die Daten per WLAN (802.11 b/g/n bei 2,4 GHz) als Website an. Der Akku des Halsbandes hält nach Herstellerangaben rund eine Woche, bis er wieder aufgeladen werden muss. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt und staubdicht. Wenn der Hund dazu neigt, ins Wasser zu springen, sollte das smarte Halsband aber vorher abgenommen werden.

Die Web-App ermöglicht die Auswertung der Daten im Zeitverlauf und so das Erkennen von Trends. Wer will, kann die Messdaten auch weitergeben und in sozialen Netzwerken aus der App heraus veröffentlichen. Alters- und gesundheitsgerechte Trainingserfolge oder das Abspecken des Hundes werden mit der Anwendung ebenfalls verwaltet. Das Gewicht muss aber von Hand eingegeben werden. Tipps für das Training und die Gesundheit des Hundes runden den Funktionsumfang der Voyce-Software ab.

  • Voyce-Software (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Software (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)
Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)

Das Voyce-Halsband wiegt rund 170 Gramm und ist in mehreren Größen für einen Umfang von 30,48 bis 81 cm erhältlich. Das dürfte auch sehr großen Hunden passen. Das Voyce soll ab Sommer 2014 für rund 300 US-Dollar erhältlich sein.

Ein vergleichbares, aber kleineres und leichteres Halsband für Katzen scheint es noch nicht zu geben, doch es dürfte nicht mehr lange dauern, bis auch so ein Gerät auf den Markt kommt.


eye home zur Startseite
THoMM 10. Jan 2014

Mit dem Kapieren ist so eine Sache ... wenn man aufmerksam die Gewichtigkeit der Abschlu...

Bassa 09. Jan 2014

Du wirst aber dann bei einer Prüfung des Cortisol-Spiegels nicht feststellen, ob viel...

lala1 09. Jan 2014

Übrigens für 300 Euro bekommt man je nach Gegend mindestens 5 Stunden bei einem guten...

lala1 09. Jan 2014

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  4. BWI GmbH, Bonn oder München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  2. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  3. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  4. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  5. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  6. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  7. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  8. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  9. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  10. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: "Pöbel" (deine Diktion) bestimmt welche...

    Der Held vom... | 13:19

  2. Re: Auch mit opensource Treibern? nvidia kann...

    taschenorakel | 13:19

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    ML82 | 13:14

  4. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    developwork | 13:13

  5. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    ML82 | 13:09


  1. 13:15

  2. 12:31

  3. 14:35

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 12:57

  7. 12:26

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel