Abo
  • Services:
Anzeige
Voyce-Halsband
Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)

Voyce-Halsband Fitnesstracker für Hunde

Wem der Fitnesstracker am eigenen Handgelenk nicht mehr ausreicht, verpasst seinem Hund ein Voyce. Das ungewöhnliche Halsband misst dessen Aktivität, seine Herz- und Atemfrequenz und speichert diese Daten für eine Auswertung am Smartphone und PC.

Anzeige

Die Selbstvermessung hat die Haustiere erreicht - in Form des Voyce, das um den Hals des Hundes gebunden wird und dann den Herzschlag und die Atmung des Tieres erkennen und aufzeichnen soll. Auch der hochgerechnete Kalorienverbrauch sowie die Dauer der Ruhe- und Aktivitätsphasen kann ermittelt werden. Dafür ist ein Bewegungssensor im Halsband untergebracht.

Das Gerät von i4C Innovations beinhaltet einen Webserver und bietet die Daten per WLAN (802.11 b/g/n bei 2,4 GHz) als Website an. Der Akku des Halsbandes hält nach Herstellerangaben rund eine Woche, bis er wieder aufgeladen werden muss. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt und staubdicht. Wenn der Hund dazu neigt, ins Wasser zu springen, sollte das smarte Halsband aber vorher abgenommen werden.

Die Web-App ermöglicht die Auswertung der Daten im Zeitverlauf und so das Erkennen von Trends. Wer will, kann die Messdaten auch weitergeben und in sozialen Netzwerken aus der App heraus veröffentlichen. Alters- und gesundheitsgerechte Trainingserfolge oder das Abspecken des Hundes werden mit der Anwendung ebenfalls verwaltet. Das Gewicht muss aber von Hand eingegeben werden. Tipps für das Training und die Gesundheit des Hundes runden den Funktionsumfang der Voyce-Software ab.

  • Voyce-Software (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Software (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)
  • Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)
Voyce-Halsband (Bild: i4C Innovations)

Das Voyce-Halsband wiegt rund 170 Gramm und ist in mehreren Größen für einen Umfang von 30,48 bis 81 cm erhältlich. Das dürfte auch sehr großen Hunden passen. Das Voyce soll ab Sommer 2014 für rund 300 US-Dollar erhältlich sein.

Ein vergleichbares, aber kleineres und leichteres Halsband für Katzen scheint es noch nicht zu geben, doch es dürfte nicht mehr lange dauern, bis auch so ein Gerät auf den Markt kommt.


eye home zur Startseite
THoMM 10. Jan 2014

Mit dem Kapieren ist so eine Sache ... wenn man aufmerksam die Gewichtigkeit der Abschlu...

Bassa 09. Jan 2014

Du wirst aber dann bei einer Prüfung des Cortisol-Spiegels nicht feststellen, ob viel...

lala1 09. Jan 2014

Übrigens für 300 Euro bekommt man je nach Gegend mindestens 5 Stunden bei einem guten...

lala1 09. Jan 2014

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  3. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  4. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: später werden wir gar keine eigenen Autos...

    azeu | 14:57

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 14:50

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Prinzeumel | 14:49

  4. Re: Sinn

    Friedhelm | 14:42

  5. Re: "Terroranschlag"

    Ach | 14:37


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel