Abo
  • Services:
Anzeige
Der Voxel8-3D-Drucker
Der Voxel8-3D-Drucker (Bild: Voxel8)

Voxel8: 3D-Drucke elektrifiziert

Der Voxel8-3D-Drucker
Der Voxel8-3D-Drucker (Bild: Voxel8)

Voxel8 hat einen 3D-Drucker vorgestellt, der mit Hilfe von silberhaltiger Tinte elektrische Leitungen innerhalb eines größeren Objektes drucken kann. Er ist allerdings sehr teuer.

Anzeige

Der 3D-Drucker Voxel8 hat zwei Druckköpfe. Ein Kopf druckt Kunststoff im bekannten Schmelzschichtverfahren, der zweite appliziert silberhaltige, pastöse Tinte innerhalb einer Druckschicht.

Die grundlegenden technischen Daten des Druckers beeindrucken weniger: Der Druckraum beträgt 10 x 15 x 10 cm, die Schichthöhe 0,2 mm. Das Druckbett kann automatisch kalibriert werden. Beheizbar ist es nicht - was aber keine Einschränkung darstellt, denn für den Voxel kommen anscheinend proprietäre Filament-Rollen zum Einsatz, und derzeit wurde nur PLA-Filament mit einem Durchmesser von 1,75 mm angekündigt. Auch für die Silbertinte sind proprietäre Druckerkartuschen notwendig.


Die Kontrolle des Druckers erfolgt über ein 4,3-Zoll-Touchdisplay. Druckdaten erhält der Drucker per USB oder WLAN. Über das Display soll es auch besonders einfach möglich sein, den Drucker beim Druck zu pausieren, um dann per Hand Bauteile oder fertige elektronische Gruppen in das Druckobjekt einzusetzen und so beim Druck einzuschließen.

  • Voxel8-3D-Drucker (Foto: Voxel8)
  • Kleines gedrucktes Objekt mit eingedruckten elektronischen Bauteilen, ... (Foto: Voxel8)
  • ... die im Röntgenbild sichtbar werden, einschließlich der gedruckten Leiterbahnen. (Foto: Voxel8)
  • Gedruckter Minicopter mit integrierten Leiterbahnen, ... (Foto: Voxel8)
  • ... dessen Elektronik während des Druckvorganges eingesetzt wurde. (Foto: Voxel8)
  • Die Konstruktion erfolgte in Autocad Wire 3D. (Foto: Voxel8)
Voxel8-3D-Drucker (Foto: Voxel8)


Für den Drucker wurde auch ein neues Slicer-Programm entwickelt, das besser als bestehende Programme die beiden Druckköpfe steuern soll. Für das Objektdesign kann das neue Autodesk Wire 3D benutzt werden, eine Kombination aus CAD-, Leiterplatten-Layout- und Druck-Software.

Voxel8 ist nicht die erste Firma, die einen 3D-Drucker für die Produktion elektrisch leitfähiger Objekte vorgestellt hat. Nano Dimension hat im Herbst 2014 einen Drucker für die Produktion speziell von Leiterplatten vorgestellt. Allerdings nutzt er als Trägermedium keinen Kunststoff und kann nur eingeschränkt in die Höhe drucken.

Preis und Verfügbarkeit

Der Drucker kostet für Vorbesteller 8.999 US-Dollar, inklusive weltweiten Versands. Wer bereits jetzt die vollständige Summe bezahlt, erhält bei der geplanten Auslieferung Ende 2015 auch umfangreiches Verbrauchsmaterial und Vorzugssupport und soll frühen Zugriff auf noch zu entwickelnde Druckmaterialien erhalten. Wer jetzt nur 500 US-Dollar anzahlt und die übrigen 8.499 erst unmittelbar vor der Auslieferung, bekommt weniger Verbrauchsmaterial und nur den Standardsupport.


eye home zur Startseite
attitudinized 06. Jan 2015

Warum? Ich nehme nicht an das der Widerstand größer ist wie bei anderen PCB freien...

sskora 06. Jan 2015

genau, die pösen terroristen! möge USA uns beschützen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. TARGOBANK AG & Co. KGaA, Duisburg
  4. über Harvey Nash GmbH, Hamburg, Aschaffenburg, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  2. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  3. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  4. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  5. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  6. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  7. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  8. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  9. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  10. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    Kaosmatic | 20:16

  2. Re: Bald SATA Ersatz?

    tg-- | 20:08

  3. Re: openSUSE ist wirklich super-stabil, gut für...

    hz01 | 20:04

  4. Re: Ryzen mit update auch?

    tg-- | 20:03

  5. Re: Nicht nachvollziehbar

    Balthazar | 19:59


  1. 19:35

  2. 17:26

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:53

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel