Abo
  • Services:

Agiler Sensenmann

Charakterentwicklung findet größtenteils über die Ausrüstung von Tod statt. Angriffskraft und Lebensenergie erhöhen sich bei einem Levelaufstieg automatisch. Einzig Fähigkeitenpunkte für magische Kräfte verteilt der Spieler manuell. Die Zauber werden in zwei Skilltrees erst freigeschaltet und dann in bis zu drei Stufen weiter verbessert.

  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
Darksiders 2
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Bosch Gruppe, Weilimdorf

Mehrere thematisch unterschiedliche Bereiche bilden die Spielwelt von Darksiders 2. Laut Art Designer Joe Madureira ist sie "zwei- bis dreimal so groß wie im Vorgänger". Dieses Mal gibt es auch Nebenquests und große Dungeons abseits des linearen Hauptpfads. Spieler können hier zusätzliche Belohnungen und Erfahrungspunkte verdienen, anstatt wie im Vorgänger bereits absolvierte Gebiete erneut zu besuchen. Trotzdem ist es laut den Entwicklern nicht möglich, jede Fähigkeit von Tod in nur einem einzigen Spieldurchgang auszureizen. Wer die Kampagne wiederholt bewältigen möchte, darf seinen vorher benutzten Charakter mit allen Items weiter verwenden.

Im Vergleich zu seinem Bruder Krieg ist Tod flinker. Ausweichrollen gelingen ihm leichter, aufs Blocken verzichtet er deswegen ganz. Als Hauptwaffe schwingt der Spieler eine Sense, die es in vielen Variationen mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt. Eine besondere Sensenart ermöglicht es sogar, andere Waffen zu opfern und so die Kampfkraft der Sense dauerhaft zu steigern. Der Wechsel zwischen Sense und unterschiedlichen Sekundärwaffen, darunter auch eine Pistole, ist fließend mitten im Kampf möglich.

 Vorschau-Video Darksiders 2: Mit Tod und Verzweiflung durch den SchneeEin Golem als Kletterwand 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 119,90€

Andreas_L 08. Jul 2012

Dass der Kampf gegen den Sandwurm lahm gewesen wäre, weiß ich jetzt nicht mehr. Ich fand...

Der mit dem Blubb 25. Jun 2012

Vielen Dank dafür, ein sehr guter und ausführlicher Einblick in den zweiten Teil. Bitte...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
    iOS 12 im Test
    Auch Apple will es Nutzern leichter machen

    Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /