Abo
  • Services:

Agiler Sensenmann

Charakterentwicklung findet größtenteils über die Ausrüstung von Tod statt. Angriffskraft und Lebensenergie erhöhen sich bei einem Levelaufstieg automatisch. Einzig Fähigkeitenpunkte für magische Kräfte verteilt der Spieler manuell. Die Zauber werden in zwei Skilltrees erst freigeschaltet und dann in bis zu drei Stufen weiter verbessert.

  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
  • Darksiders 2
Darksiders 2
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg

Mehrere thematisch unterschiedliche Bereiche bilden die Spielwelt von Darksiders 2. Laut Art Designer Joe Madureira ist sie "zwei- bis dreimal so groß wie im Vorgänger". Dieses Mal gibt es auch Nebenquests und große Dungeons abseits des linearen Hauptpfads. Spieler können hier zusätzliche Belohnungen und Erfahrungspunkte verdienen, anstatt wie im Vorgänger bereits absolvierte Gebiete erneut zu besuchen. Trotzdem ist es laut den Entwicklern nicht möglich, jede Fähigkeit von Tod in nur einem einzigen Spieldurchgang auszureizen. Wer die Kampagne wiederholt bewältigen möchte, darf seinen vorher benutzten Charakter mit allen Items weiter verwenden.

Im Vergleich zu seinem Bruder Krieg ist Tod flinker. Ausweichrollen gelingen ihm leichter, aufs Blocken verzichtet er deswegen ganz. Als Hauptwaffe schwingt der Spieler eine Sense, die es in vielen Variationen mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt. Eine besondere Sensenart ermöglicht es sogar, andere Waffen zu opfern und so die Kampfkraft der Sense dauerhaft zu steigern. Der Wechsel zwischen Sense und unterschiedlichen Sekundärwaffen, darunter auch eine Pistole, ist fließend mitten im Kampf möglich.

 Vorschau-Video Darksiders 2: Mit Tod und Verzweiflung durch den SchneeEin Golem als Kletterwand 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. bei ubisoft.com
  2. 3,49€
  3. 24,99€

Andreas_L 08. Jul 2012

Dass der Kampf gegen den Sandwurm lahm gewesen wäre, weiß ich jetzt nicht mehr. Ich fand...

Der mit dem Blubb 25. Jun 2012

Vielen Dank dafür, ein sehr guter und ausführlicher Einblick in den zweiten Teil. Bitte...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen
  2. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  3. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One

    •  /