Abo
  • Services:
Anzeige
Vampir Eric Bane in seiner Lieblingsdiskothek
Vampir Eric Bane in seiner Lieblingsdiskothek (Bild: Golem.de)

Edeldisco als Hauptquartier

Der eingangs erwähnte Nachtclub dient Eric Bane als zentraler Hub seines Abenteuers. Die Disco verändert sich im Laufe des Spiels nicht nur optisch. Wechselnde Partygäste verraten in optionalen Dialogen wichtige Informationen. All das erinnert an The Darkness 2, auch aufgrund des ähnlichen Cel-Shading-Stils.

  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
  • Dark
Dark

Die 3D-Grafik, die wie gezeichnet aussieht, macht in der frühen Vorabversion bereits einen guten Eindruck. Ausgefallen gestaltete Räume wie das Nachtclubbüro mit Mosaikfenster haben uns besonders gefallen. Später sind wir durch ein Zimmer gewandert, das mit präparierten Leichenteilen dekoriert ist.

Anzeige

Die gezeigten Kulissen versprechen viel Abwechslung. Zu Anfang standen wir in einer schummrigen Seitenstraße mit Stripclub-Neonreklame. Zehn Minuten später haben wir eine üppig bepflanzte Zentrale der Firma Geoforge infiltriert. Die korridorartigen Level wirken über weite Strecken noch etwas detailarm, das soll allerdings am frühen Entwicklungsstand der Probeversion liegen.

Andere Elemente des Spiels, darunter das nahezu komplette K.I.-System der Gegner, sind in der E3-Demo noch gar nicht eingebaut. Bei den Animationen handelt es sich ebenfalls bloß um Platzhalter.

Trotzdem lässt Dark schon viel Potenzial erahnen und ist damit eine der positiven E3-Überraschungen 2012. Füllen die Entwickler ihr modernes Vampir-Setting mit einer spannenden Geschichte und fordernder K.I., könnte dieser Titel zum Geheimtipp für Stealth-Actionfreunde werden. Besonders, da Ubisofts Sam Fisher in seinem neuen Spiel wohl den actionreicheren Call-of-Duty-Weg der Dinge bevorzugt.

Dark wird bei Realmforge in München für PC und Xbox 360 entwickelt. Herausgeber Kalypso plant die Veröffentlichung Anfang 2013.

 Vorschau-Video Dark: Schleichender Vampir als E3-Überraschung

eye home zur Startseite
jajaja 21. Jun 2012

Und ich hatte schon auf nen neuen VTM Teil gehofft.. Hab Bloodlines damals mehrfach...

tunnelblick 21. Jun 2012

ich erinnere an "the witcher 2".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. VSA GmbH, München
  4. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    NaruHina | 09:26

  2. freue mich wie ein kind...

    Unix_Linux | 09:25

  3. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    ArcherV | 09:25

  4. Re: Der Geist ist längst aus der Flasche

    Kondratieff | 09:23

  5. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 09:22


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel