Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt)

Hübsche Hexenbegleitung

Anzeige

Beide Titel versprechen neben sehr guter Grafik und einer interessanten Handlung auch eine offene Welt und interessante Ideen. Im dritten Witcher ist gibt es unter anderem die hübsche und mit Spezialfähigkeiten ausgestattete Ciri, die der Spieler zeitweise steuern kann. In Arkham Knight gibt es das Batmobil, in dem Bruce Wayne erstmals durch die Straßen von Gotham sausen kann.

Neben diesen angekündigten Spielen gibt es aber eine ungewöhnlich lange Liste mit Spielen, über die bislang wenig oder sogar nichts bekannt ist, die aber durchaus 2015 auf den Markt kommen könnten. So könnte es sein, dass zum Jahresende das nächste Doom erscheint - immerhin arbeiten Bethesda und id Software schon mehrere Jahre an dem Actionspiel.

Auch am nächsten Red Dead Redemption - oder wie auch immer Rockstar in San Diego sein nächstes Werk in der Cowboy-Serie nennt - wird wohl schon mindestens zwei Jahre unter strengster Geheimhaltung gearbeitet. Unser Tipp: Ankündigung im Frühjahr, dann ein geplanter Erscheinungstermin "Ende 2015" und anschließend eine Verschiebung ins Frühjahr 2016.

Ebenfalls noch keine Informationen liegen über Mafia 3 und eine Reihe weiterer Titel von 2K Games vor, an denen aber wohl schon intensiv gearbeitet wird - darunter ist vermutlich auch ein neues Bioshock. Bei Ubisoft dürfte derzeit ein neues Watch Dogs entstehen. Das hat der Firmenchef nach dem guten Verkaufserfolg des Serienerstlings sogar persönlich bekanntgegeben, ohne allerdings Details zum Inhalt zu verraten.

Vergleichsweise sicher ist, dass gegen Ende 2015 eine Reihe angekündigter Programme erscheint, über die wir in den kommenden Monaten vermutlich noch mehr erfahren werden. So dürfte Bioware demnächst mehr über Mass Effect 4 bekanntgeben, Square Enix will wohl noch im Frühjahr mehr über Just Cause 3 sagen und Microsoft über Halo 5 Guardians - ein Blick auf die Beta des Multiplayermodus war sogar schon ausführlich möglich.

 Vorschau 2015: Von Hexern, Fledermausmännern und VR-BrillenOculus Rift plus Steam Machine plus DirectX-12 

eye home zur Startseite
MrReset 06. Jan 2015

Deshalb habe ich ja auch geschrieben "spielt für mich keine Rolle mehr" ... Und Konsole...

Menplant 05. Jan 2015

beide Spiele blieben meiner Erinnerung nach hinter den erwarteten Verkaufszahlen zurück...

Andi K. 05. Jan 2015

Naugthy Dog arbeiten an The Last of us 2. Aber das heißt noch nicht, das es auch kommt...

motzerator 04. Jan 2015

Erst mal abwarten, ob man das überhaupt verträgt. Ich bin da sehr skeptisch, da schon...

xmaniac 04. Jan 2015

...außer ein wenig entlastung von schwachen CPUs.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. Beuth Hochschule für Technik Berlin "University of Applied Sciences", Berlin
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg im Breisgau
  4. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott

  2. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  3. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  4. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  5. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  6. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  7. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  8. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  9. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  10. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Wegen iPhone X dieses Jahr kein Weihnachten

    FreierLukas | 10:36

  2. Re: FireHD 10 und der Amazon App Store

    Avarion | 10:36

  3. Re: Ich hasse Google

    Tamashii | 10:36

  4. Re: Kaum einer will Glasfaser

    bombinho | 10:34

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    Andrej553 | 10:34


  1. 10:39

  2. 10:30

  3. 10:20

  4. 08:55

  5. 07:41

  6. 07:30

  7. 07:12

  8. 17:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel