Abo
  • Services:
Anzeige
Fifa 13
Fifa 13 (Bild: EA Sports)

Vorgänger fast identisch: Spieler empört über Fifa 13 für Wii

Fifa 13
Fifa 13 (Bild: EA Sports)

Wenig Arbeit und Geld hat EA Sports in die Wii-Ausgabe von Fifa 13 gesteckt: Das Spiel ist fast identisch mit der Vorjahresversion. Die Kunden sind sauer.

"Was EA hier mit den Wii-Kunden macht, ist eine bodenlose Frechheit! Hier werden teils über 50 Euro verlangt für etwas, was ich vor einem Jahr schon mal für den Betrag gekauft habe", schreibt ein Kunde auf der Produktseite von Fifa 13 Wii bei Amazon.de. Auch andere Käufer beschweren sich und vergeben reihenweise die niedrigste Wertung, weil EA Sports so gut wie den gesamten Inhalt von der Vorjahresversion veröffentlicht hat - die für deutlich unter 30 Euro zu haben ist.

Anzeige

Während sich bei den Versionen für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC auch Neuerungen bei der Grafik, den Animationen, den Spielmodi und in zahlreichen anderen Bereichen finden, hat EA Sports bei der Wii-Fassung offenbar nur die Mannschaften aktualisiert und Nationalteams hinzugefügt - und die Musik ausgetauscht.

Hersteller Electronic Arts hat auf Anfrage des US-Magazins Wired bestätigt, dass es keine neuen Modi gibt und ansonsten kommentiert, dass es auf der Wii das "gleiche großartige Gameplay" gebe. Inzwischen gibt es auch Berichte, wonach auch die PS-Vita-Version von Fifa 13 bis auf einige Aktualisierungen quasi identisch ist mit dem Spiel, das EA Sports bei Markteinführung des Handhelds im Frühjahr 2012 verkauft hat.

Über alle Plattformen hinweg hat sich Fifa 13 inzwischen zum Verkaufserfolg für EA Sports entwickelt. Nach Angaben des Unternehmens wurden weltweit rund 4,5 Millionen Exemplare abgesetzt. Damit sei Fifa 13 das bislang erfolgreichste Computerspiel im Jahr 2012 und das bestverkaufte Sportspiel aller Zeiten.


eye home zur Startseite
derKlaus 08. Okt 2012

Willkommen in den USA :) Ernsthaft: Es ist teilweise erschreckend, wie die...

Nappi16 08. Okt 2012

Wegen was willst du denn Strafanzeige erstatten ? Wie wurden die Käufer denn betrogen...

elknipso 07. Okt 2012

Das stimmt wohl zumindest mal die jüngeren sind nicht wirklich in der Lage kritisch ihr...

Z101 07. Okt 2012

Dafür bietet die Wii U Version halt andere neue Features und bessere Grafik.

derKlaus 06. Okt 2012

Zuminest bei den Sporttiteln macht das EA seit 1991. Zwar nicht mit fifa, aber mit Jphn...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Immendingen
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. SECULONIA GmbH, Köln
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-67%) 16,49€
  2. (-58%) 24,99€
  3. (u. a. Batman v Superman, Legend of Tarzan, Interstellar, The Nice Guys, Mad Max, Conjuring 2)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

  2. Apple

    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

  3. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  4. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  5. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  6. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  7. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  8. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  9. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  10. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken
  2. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  3. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl
  2. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  3. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  1. Re: Man schenkt der Telekom Leitungen, die sie...

    Ovaron | 06:13

  2. Re: Wie soll das bei dem aktuellen Ausbau auch...

    Ovaron | 06:10

  3. Re: Curie-Temperatur?

    xammu | 05:53

  4. APFS und iPod Touch (6. Gen)

    LeCaNo | 04:58

  5. Re: Sand einfüllen

    amagol | 03:29


  1. 00:28

  2. 00:05

  3. 18:55

  4. 18:18

  5. 18:08

  6. 17:48

  7. 17:23

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel