• IT-Karriere:
  • Services:

Vorerst auf ein Land beschränkt: Amazon verkauft online Autos

Bei Amazon gibt es künftig auch Autos zu kaufen. Zum Start sind der Fiat Panda, der Fiat 500 sowie der 500L bei Amazon Italien erhältlich. Weitere Länder könnten hinzukommen. Autohändlern dürfte dies nicht gefallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fiats bei Amazon
Fiats bei Amazon (Bild: Amazon)

Fiat verkauft in Italien jetzt mehrere Kleinwagen auch bei Amazon. Der Onlineversandhändler unterzeichnete dazu einen Vertrag mit Fiat Chrysler, der die beliebtesten Modelle des Herstellers umfasst.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Affalterbach
  2. European Bank for Financial Services GmbH (ebase®), Aschheim

"Die Zeit ist gekommen, um den Verbrauchern eine neue, effizientere und transparentere Weise zu geben, ein neues Fahrzeug auszuwählen", sagte Gianluca Italia von Fiat Chrysler bei einer Pressekonferenz.

Wenn ein Kunde den Wagen online konfiguriert und die Vorbestellung abgegeben hat, meldet sich ein Amazon-Mitarbeiter, um die Bestellung abzuschließen und die Abholung bei einem Händler zu vereinbaren. Der Preis soll 33 Prozent unter dem Listenangebot liegen. Das Fahrzeug soll nach Angaben von Amazon Italien innerhalb von rund zwei Wochen ausgeliefert werden.

In den USA gibt es bereits Amazon Vehicles. Dabei handelt es sich allerdings noch nicht um eine Kaufmöglichkeit für Autos, sondern nur um einen Informationsdienst. Nutzer können dort technische Daten von Autos recherchieren, unterschiedliche Konfigurationen wählen und miteinander vergleichen. Ob Amazon in Italien einen Test startet, der bei Erfolg auf andere Länder ausgeweitet wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 52,79€
  3. 8,99€

NIKB 21. Nov 2016

Bei einem Auto ist das aber auszuschließen. Bei der angegebenen Lieferzeit scheint das...

robinx999 21. Nov 2016

Kann aber durchaus klappen wobei natürlich die Frage ist in wie weit man dann angemessen...

User_x 21. Nov 2016

ganz ehrlich, würdest du unter solchen bedingugen ein auto probefahren? dann mietest du...

gakusei 21. Nov 2016

Ich glaube, seit Frühjahr 2015 kann man dort zumindest leasen, hier der BMW i3: http...

JackIsBlack 21. Nov 2016

Technik, die ein viertel Jahrhundert von einander entfernt ist, zu vergleichen ist...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /