Google, Apple, Microsoft, Amazon, FB: Von Schattenbanken und Netz-Oligarchen

Fünf Konzerne dominieren das westliche Internet. Sie haben Milliarden Nutzer und sind Umschlagplatz für Unmengen an Daten. Wem gehören die digitalen Big Five?

Eine Analyse von Stefan Mey veröffentlicht am
Amazon, Facebook und Co.: Mächtige Gründer und Investmentfonds
Amazon, Facebook und Co.: Mächtige Gründer und Investmentfonds (Bild: Lionel Bonaventure/AFP via Getty Images)

Die fünf großen IT-Konzerne bestimmen den Markt, sei es auf den Märkten für PC-Betriebssysteme, mobile Betriebssysteme und App-Stores, sei es bei den Suchmaschinen, sozialen Netzwerken, Cloud-Dienstleistungen oder dem Onlinehandel. Mit ihrer Wirtschaftsmacht erreichen sie schwindelerregende Börsenwerte, die zwischen 510 Milliarden US-Dollar (Facebook) und 1,3 Billionen US-Dollar (Microsoft) liegen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen

Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


    •  /