Abo
  • Services:

Die Server werden an Knuth angepasst

Erst Wochen später kehrt wieder so etwas wie Normalität ein. Langsam realisiert das Team, was in den vergangenen Wochen und Monaten geschehen ist. Erfolg? Naja. Davon wollen Rizk und seine Kollegen erst sprechen, wenn sich ihr Startup dauerhaft behauptet, gleichmäßig wächst. In der Zwischenzeit versuchen sie nun doch, sich auf neue Wellen vorzubereiten - obwohl sie an Knuths Aussage mit der zu frühen Optimierung festhalten wollen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Endlich haben sie Zeit, sich in Ruhe um die Architektur zu kümmern. Sie entscheiden sich für eine dynamische Struktur. "Unsere Architektur ist ein Cluster aus mindestens vier Servern. Wenn die Last steigt, dann kommen mehr dazu", erklärt Rizk. Das passiert automatisch. Und das mittlerweile 15-köpfige Team kann sich mit der Weiterentwicklung des Fotosharing-Dienstes beschäftigen - für iOS, Android und Windows Phone.

"Im Prinzip sind wir bereit für die nächste Welle und könnten locker mit fünfzigmal mehr Traffic umgehen", sagt Rizk. "Nur wenn mal ein Server nicht performt und es nicht automatisch durch die Infrastruktur behoben wird, müssen wir manuell zugreifen."

Jetzt werden "Prozesse formalisiert", wie Rizk es nennt. Von RTO (Recovery Time Objective) und RPO (Recovery Point Objective) ist die Rede, davon, "Ziele zu definieren", um "Game Days" vorzubereiten. "Disaster Recovery"-Szenarien werden simuliert. Startup-Sprech. Rizk ist in seinem Element. Der Stress der vergangenen Monate ist abgefallen.

In Nashville beginnt bald wieder die Football-Saison.

 Nach Instagram ist vor Texas
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

Crass Spektakel 12. Apr 2013

Ja, das Problem Premature Optimiziation kenne ich. Erinnert mich daran daß ich mal mit...

SaSi 10. Apr 2013

2000 Jahre sind vorbei, Jesus ist out - wir leben wieder in einer Zeit, wo es viele...

r3verend 10. Apr 2013

Seitdem Smartphones Einzug gehalten haben in meinen Alltag habe ich SMS mit Facebook...

drsnuggles79 30. Mär 2013

Du hast offensichtlich noch nie richtig gearbeitet...

Christo 30. Mär 2013

Man wird zu deren Seite eyeem.com geleitet. Die Bilder sind öffentlich zugänglich...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /