Abo
  • Services:
Anzeige
EyeEm-App
EyeEm-App (Bild: Daniel Pook/Golem.de)

Nach Instagram ist vor Texas

Zum Jahreswechsel ist das EyeEm-Team wieder in Berlin. Strategien und Ideen werden besprochen, wie ein neuer plötzlicher Nutzerandrang bewältigt werden kann. "Wir wollten schauen, was wir anpassen müssen an unsere Architektur."

Dazu müssen Daten analysiert werden. Das macht EyeEm unter anderem mit dem Business Intelligence Tool Pentaho, das auch von Spielefirmen wie Travian Games benutzt wird, um große Datenmengen zu bewerten.

Anzeige

Aber dem Team bleibt kaum Zeit, um die Daten in Ruhe auszuwerten. "Zehn Tage später, wir waren gerade an dem Punkt, an dem wir die ganzen Architekturfragen angefangen haben zu lösen, ging es wieder los", erinnert sich Rizk.

Vierzigmal mehr Traffic als im Dezember. Wieder kommen die meisten Nutzer aus den USA. Diesmal fängt es in einer Kleinstadt in Texas an, in der Nähe von Houston. Mehrere Studenten melden sich dort bei EyeEm an, laden ihre Fotos hoch und verbreiten die Links auf Facebook und Twitter.

EyeEm überholt Instagram

"Wir waren auf einmal bei Twitter in den Trending Topics in den USA", sagt Rizk und wundert sich immer noch über den Erfolg. "Das hat dazu geführt, dass wieder andere Leute von uns erfahren haben." Ein Selbstläufer. Immer mehr Nutzer laden die App herunter, melden sich an und teilen ihre Fotos - die Zahlen behält EyeEm allerdings für sich. EyeEm überholt in Apples App Store den Konkurrenten Instagram.

Jetzt fangen größere Medien an, über das Startup aus Berlin zu berichten. Weltweit laden Nutzer die App herunter. In Japan, Brasilien, Indonesien, Singapur, England, Frankreich und Spanien. Auch in Deutschland.

Den meisten Traffic gibt es am späten Nachmittag. "Dann, wenn die Leute in Europa Feierabend haben und nach Hause gehen und die Menschen in den USA aufwachen", sagt Rizk. Morgens gegen acht Uhr sinken die Zugriffe. Diese Ruhepausen halten etwa bis halb zehn an.

Die Zeit nutzt das Team, um weiter an der Serverarchitektur zu arbeiten. Wieder schlaflose Nächte. Diesmal ist Rizk aber in Berlin. Von hier aus kann er alles leichter koordinieren und Aufgaben erledigen, die EyeEm so vorher noch nie bewältigen musste.

 Zu frühe Optimierung ist die Wurzel allen ÜbelsDie Server werden an Knuth angepasst 

eye home zur Startseite
Crass Spektakel 12. Apr 2013

Ja, das Problem Premature Optimiziation kenne ich. Erinnert mich daran daß ich mal mit...

SaSi 10. Apr 2013

2000 Jahre sind vorbei, Jesus ist out - wir leben wieder in einer Zeit, wo es viele...

r3verend 10. Apr 2013

Seitdem Smartphones Einzug gehalten haben in meinen Alltag habe ich SMS mit Facebook...

drsnuggles79 30. Mär 2013

Du hast offensichtlich noch nie richtig gearbeitet...

Christo 30. Mär 2013

Man wird zu deren Seite eyeem.com geleitet. Die Bilder sind öffentlich zugänglich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Basler AG, Ahrensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. jetzt bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. "Begin private key block" ...

    Necator | 18:51

  2. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    Eheran | 18:47

  3. Re: Dumme Käufer

    thinksimple | 18:46

  4. Re: Nur per Hammer angreifbar

    thinksimple | 18:43

  5. Re: und die anderen 9?

    JackIsBlack | 18:40


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel