Vom Anfänger zum Profi: Was macht einen Senior-Entwickler aus?

Zeit allein macht einen Juniorentwickler nicht zu einem Senior. Wir geben Tipps für den Aufstieg.

Ein Ratgebertext von Rene Koch veröffentlicht am
Probleme aufzeigen, bevor sie eintreten
Probleme aufzeigen, bevor sie eintreten (Bild: Pixabay)

Das Studium oder die Ausbildung ist beendet, der erste Job gelandet, die ersten Bugs gefixt und das erste Mal die Live-Datenbank an einem Freitagnachmittag versehentlich gelöscht - passiert jedem irgendwann einmal. Nun zeigen wir die nächsten Schritte zum Karriereaufstieg, lebenslanges Lernen und die Transformation eines Anfängers zum Profi.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
Post-Quanten-Kryptografie: Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
Eine Analyse von Hanno Böck


Data Mesh: Herr der Daten
Data Mesh: Data Mesh: Herr der Daten

Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
Von Mario Meir-Huber


Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"
Spieleentwicklung: Spieleentwicklung: "Wir wollen Systeme, mit denen sich das Spiel selbst spielt"

Engine Newsletter August 2022 Die Macher von Rollerdrome haben mit Golem.de über Unity und automatisierte Test gesprochen. Plus: ein Engine-News-Überblick.
Von Peter Steinlechner


    •  /