Abo
  • Services:
Anzeige
Robotische Müllabfuhr: neue Konzepte für Transportlösungen für morgen
Robotische Müllabfuhr: neue Konzepte für Transportlösungen für morgen (Bild: Adrian Wirén, Mälardalens Högskola)

Volvo: Der Roboter leert die Mülltonne

Robotische Müllabfuhr: neue Konzepte für Transportlösungen für morgen
Robotische Müllabfuhr: neue Konzepte für Transportlösungen für morgen (Bild: Adrian Wirén, Mälardalens Högskola)

Roboter leeren leiser: In Zukunft sollen wir nicht mehr vom lauten Abtransport der Mülltonnen geweckt werden. Volvo plant dafür eine robotische Müllabfuhr. Neben dem Schlaf der Anwohner soll sie die Rücken der Müllmänner schonen.

Anzeige

Der Roboter wird zum Müllmann: Künftig sollen nicht Menschen die Mülltonne ausleeren, sondern Roboter. Robot-based Autonomous Refuse (Roar) heißt das Projekt, das der schwedische Autohersteller Volvo initiiert hat.

  • So könnte die Müllentsorgung der Zukunft aussehen. (Bild:  Adrian Wirén, Mälardalens Högskola)
So könnte die Müllentsorgung der Zukunft aussehen. (Bild: Adrian Wirén, Mälardalens Högskola)

Der Müllwagen wird mit mehreren Robotern ausgestattet. Der Fahrer schickt diese los, und die Roboter holen dann die Mülltonnen am Haus ab, bringen sie zum Fahrzeug, leeren sie aus und tragen sie wieder zurück.

Müllmänner werden entlastet

Das entlaste zum einen die Müllmänner, die dann nicht mehr schwer heben müssten, sagt Volvo. Zum anderen soll die Müllentsorgung dadurch leiser werden, wovon die Anwohner profitierten. Für Juni kommenden Jahres ist ein erster Praxistest mit den robotischen Müllmännern geplant.

An dem Projekt beteiligt sind neben Volvo die Technische Hochschule Chalmers in Göteborg, die Hochschule Mälardalen in Västerås in Schweden, die Universität des US-Bundesstaates Pennsylvania sowie das Abfallunternehmen Renova.

Es geht Volvo aber nicht nur um dem Abtransport von Abfällen: In Zukunft würden intelligente Maschinen in vielen Bereichen des Alltags eingesetzt werden. Ziel von Roar sei, das zu demonstrieren. "Bei Volvo sehen wir eine Zukunft mit mehr Automatisierung", sagt Per-Lage Götvall, Projektleiter bei Volvo. "Dieses Projekt bietet die Möglichkeit, die Vorstellungskraft auszuweiten und neue Konzepte für Transportlösungen für morgen zu erproben."


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 22. Sep 2015

Zumal ich nicht wüßte, was ein Müllmann heben sollte. Die Abfallbehälter werden zum...

Prinzeumel 22. Sep 2015

Bei uns ist ein Fahrzeug unterwegs dem es egal ist wie die Tonne steht...Hauptsache...

rick.c 22. Sep 2015

Aber natürlich gibts den Garbage Man: https://www.youtube.com/watch?v=boAWFriUsMo ;-)

norinofu 22. Sep 2015

Gibts schon lange ohne ären: Fluxkompensator. Müssen die Mülleute nur aufpassen, dass sie...

norinofu 22. Sep 2015

Das würde bei uns in der Straße schon nicht funktionieren, denn die Tonne würde auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,01€+ 3€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    atrioom | 03:28

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  4. Re: Absicht?

    exxo | 02:46

  5. Billgphones tuns auch!

    AndreasOZ | 02:11


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel