Abo
  • IT-Karriere:

Vollformatsensor: 4K-Videokamera von Sony mit ISO 409.600

Die UMC-S3C ist eine Videokamera von Sony, die mit einem Vollformatsensor ausgerüstet ist. Damit nimmt sie 4K-Videos auf, wiegt ohne Objektiv 400 Gramm und soll besonders durch ihre hohe Lichtempfindlichkeit Interessenten anziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony UMC-S3C
Sony UMC-S3C (Bild: Sony)

Sonys UMC-S3C ist eine kompakte 4K-Videokamera für Wechselobjektive mit Sonys E-Mount-Anschluss. Sie beherbergt einen Vollformatsensor (35 mm Kleinbild), der auf eine Lichtempfindlichkeit von 50 bis zu ISO 409.600 eingestellt werden kann.

Stellenmarkt
  1. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Die UMC-S3C speichert auf SD-Karten und kann mit einer 64-GByte-Speicherkarte bis zu 125 Minuten 4K-Bildmaterial in Standardqualität (30 Bilder/s, 60 MBit/s) aufnehmen. Die Kamera speichert in Sonys proprietärem Format XAVC S, das auf dem H.264/MPEG-4-AVC-Standard basiert und eine Bitrate von bis zu 100 MBit/s unterstützt. Über HDMI kann das Bildsignal auch live auf einem Display betrachtet beziehungsweise mit einem entsprechenden Rekorder auch aufgezeichnet werden. Aus den Videos können auch 12 Megapixel große Einzelbilder extrahiert werden.

Keine Actionkamera

Die Videokamera soll ohne Objektiv etwa 400 Gramm wiegen und bietet nach Herstellerangaben Befestigungspunkte am Kameragehäuse, um sie zum Beispiel auf Stativen, aber auch an Fahrzeugen zu befestigen. Um eine richtige Actionkamera handelt es sich nicht, weil es zum Beispiel keine wasserdichten Gehäuse gibt und die Kamera selbst nicht gegen den Einfluss von Wasser und Staub geschützt ist. Sie lässt sich dennoch als Überwachungskamera in Innenräumen einsetzen.

Weitere technische Informationen zu der neuen UMC-S3C gab Sony bisher nicht heraus, obwohl die Kamera schon ab Sommer 2016 erhältlich sein soll. Auch der Preis liegt noch nicht vor. Auf der Branchenmesse der National Association of Broadcasters NAB 2016, die vom 16. bis 22. April 2016 in Las Vegas stattfindet, will Sony die Kamera vorstellen.

Die von Golem.de getestete Systemkamera Alpha 7S kommt auf den gleichen ISO-Wert wie die UMC-S3C. Ob es sich um den gleichen Vollformatsensor handelt, ist derzeit nicht bekannt.

Hasselblad bringt ebenfalls 4K-Kamera auf den Markt

Hasselblad hat mit der H6D-100c ebenfalls eine 4K-Kamera mit Wechselobjektiven vorgestellt, die zudem Fotos mit 100 Megapixeln aufnehmen kann. Sie ist mit einem Mittelformatsensor mit 53,4 x 40 mm Fläche ausgestattet, erreicht aber nur ISO 12.800.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Audio-Produkte)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Palit GeForce RTX 2070 Dual V1 für 399€ + Versand und Corsair Dark Core RGB für...
  4. 87,90€ + Versand

ElTentakel 13. Apr 2016

Alles Marketing. Ja, es gibt Anwendungsgebiete, wie Stadien zu überwachen (wofür es...

DY 12. Apr 2016

Eben. Aber so lange sie es durch ihr Marketing schaffen, dass die Kinder meinen sie...

ad (Golem.de) 11. Apr 2016

Wir bleiben dran :)


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    IT-Forensikerin: Beweise sichern im Faradayschen Käfig
    IT-Forensikerin
    Beweise sichern im Faradayschen Käfig

    IT-Forensiker bei der Bundeswehr sichern Beweise, wenn Soldaten Dienstvergehen oder gar Straftaten begehen, und sie jagen Viren auf Militärcomputern. Golem.de war zu Gast im Zentrum für Cybersicherheit, das ebenso wie die IT-Wirtschaft um guten Nachwuchs buhlt.
    Eine Reportage von Maja Hoock

    1. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    2. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    3. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


        •  /