• IT-Karriere:
  • Services:

Vollformatkameras: Nikon Z 7II soll mit Autofokus und 4K-Videos punkten

Nikon hat mit der Z 7II und der Z 6II Nachfolger der Z 7 und der Z 6 als neue Vollformatkameras ohne Spiegel vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Nikon Z 7II
Nikon Z 7II (Bild: Nikon)

Die beiden Vollformatkameras Nikon Z 7II und Z 6II sind mit dem Z-Bajonett des Herstellers ausgerüstet und mit Nikkor-Z-Objektiven kompatibel. Beide neuen Kameras sind mit zwei Speicherkartenfächern für UHS-II SD- bzw. XQD- oder CFexpress-Karten ausgestattet und können 4K/60p-Videos aufnehmen.

Stellenmarkt
  1. SCOOP Software GmbH, Köln
  2. Amazon Logistik Suelzetal GmbH, Rostock

Die Z 6II nimmt Fotos mit 24,5 Megapixeln auf, die Z 7II mit 45,7 Megapixeln. Beide Kameras sind mit einem großen Bildschirm (3,2 Zoll, 2,1 Millionen Bildpunkte) ausgerüstet, der sich nach oben und unten neigen lässt.

Bei der Z 7II hat Nikon den Autofokus verbessert und ihm eine Motiverfassung verpasst. Auch eine Erfassung von Mensch- und Tieraugen sowie eine Motivverfolgung wurden integriert. Die Kamera kann Aufnahmeserien mit bis zu 10 Bildern/s realisieren, wobei erst nach 200 JPEG-Bildern mit voller Auflösung oder 77 verlustfrei komprimierten 12-Bit-RAW-Bildern eine Speicherpause eingelegt werden muss. Der elektronische Sucher arbeitet mit etwa 3,69 Millionen Bildpunkten.

Die Z 6II verfügt ebenfalls über eine Tier- und Menschenaugenerkennung und kann Serienaufnahmen mit 14 Bildern/s aufnehmen. Nach 200 JPEGs oder 124 Bildern verlustfrei komprimiert im 12-Bit-RAW-Format ist die Aufnahmeserie erst einmal zu Ende.

Über 1 Million Angebote beim Amazon Prime Day

Die Nikon Z 7II soll ab Dezember für rund 3.400 Euro in den Handel kommen, die Z 6II ab November 2020 für rund 2.200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 80,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG OLED55CX6LA 55-Zoll-OLED für 1.397,56€ (Bestpreis!), Asus XG438Q 43-Zoll-UHD-Monitor...
  3. 479€ (Bestpreis!)
  4. 52,90€

Der mit dem Blubb 14. Okt 2020 / Themenstart

Wurde der wie im Text geschrieben nur bei der Z 7ii verbessert? Mit Sony können die Z 6...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /