Abo
  • Services:
Anzeige
Haushaltsgeräte aus dem Auto heraus steuern
Haushaltsgeräte aus dem Auto heraus steuern (Bild: Open Automotive Alliance)

Volkswagen und LG kooperieren: Auto steuert Haus

Haushaltsgeräte aus dem Auto heraus steuern
Haushaltsgeräte aus dem Auto heraus steuern (Bild: Open Automotive Alliance)

Volkswagen und LG Electronics planen eine Connected-Car-Plattform. Damit soll die Heimsteuerung aus dem Auto heraus möglich sein. Die Unternehmen unterzeichneten in Wolfsburg jedoch zunächst nur eine Absichtserklärung.

Das Auto der Zukunft soll nicht nur von allein fahren und den Weg finden, sondern sich auch noch um das Haus oder die Wohnung kümmern können. Volkswagen und LG planen, die erforderliche Technik für die intelligente Haussteuerung und standortbasierte Dienste ins Auto einzubauen.

Anzeige

Der Fahrer soll damit Zugriff auf seine Smart-Home-Technik erhalten und auch unterwegs in der Lage sein, Beleuchtung, Haushaltsgeräte oder Sicherheitsanlagen zu steuern beziehungsweise Nachrichten von ihnen zu empfangen.

"Diese Plattform ermöglicht die Integration von Smart-Home-Services und ist gleichzeitig für kommende IT-Anforderungen wie dem Internet der Dinge offen, " sagt Richard Choi, Leiter des LG Cloud Center.

Im Januar 2016 zeigten Volkswagen und LG auf der CES 2016 in Las Vegas, wie das Heim aus dem Fahrzeug heraus gesteuert und kontrolliert werden könnte. Mit der Kooperation will sich Volkswagen zwar nicht von Google und Apple lossagen, aber demonstrieren, nicht auf fremde Produkte angewiesen zu sein, um solche Dienste aufzubauen. Google und Apple bieten eine Integration in das Infotainmentcenter von Autos, darunter auch in die von VW.

Ende 2015 war der Automobilverband VDA der Initiative EEBus beigetreten, die unterschiedliche Smart-Home-Lösungen in Autos integrieren will. Künftig sollen auch Autos mit dem Haus oder der Wohnung kommunizieren können. Elektroautos sollen zudem zu fahrenden Energiespeichern im Smart Grid werden. Im Auto der Zukunft könnte der Fahrer zum Beispiel Termine mit Zielvorgaben im Navigationssystem abgleichen oder schon auf der Fahrt nach Hause die Heizung in der Wohnung regulieren.


eye home zur Startseite
GTaur 07. Jul 2016

Tja, manche Autohersteller suchen eben verzweifelt nach "Innovationen" ;) ...und Technik...

Freiberufler 07. Jul 2016

Haushaltsgeräte steuern? Checken, ob noch Milch im Kühlschrank ist? Ziemlich...

Snoozel 07. Jul 2016

Unnötig, Gasheizungen sollen sowieso langfristig verboten werden.

perryflynn 07. Jul 2016

Bald wird der Tag kommen, wo irgendein Cloud Provider welcher bei $Hersteller zum Einsatz...

Tuxraxer007 07. Jul 2016

Wobei ich die App auf dem Smartphone vorziehe, weil schneller und auch von der Apple...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  3. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Frankfurt
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)
  2. (u. a. Crucial Ballistix Sport 16-GB-DDR4 für 121€ + 4,99€ Versand)
  3. 799€

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Das hat Telecolumbus abgschafft und Service...

    Youssarian | 05:11

  2. Echt jetzt?

    carcorpses | 04:59

  3. Angular Quickstart

    jack.soho | 04:51

  4. Re: Tipp: Trennung von Telefonanbieter und DSL...

    Sunny33 | 03:59

  5. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    Onkel Ho | 03:25


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel