Volkswagen: ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt

Volkswagen zeigt auf der Los Angeles Motor Show mit dem ID. Space Vizzion die Studie eines Kombis als Elektroauto. Bisher gibt es dieses Segment so nicht in elektrischer Form.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
ID. Space Vizzion
ID. Space Vizzion (Bild: Volkswagen)

Der ID. Space Vizzion von Volkswagen zeigt, wie sich der Konzern den Kombi der Zukunft vorstellt: elektrisch fahrend, mit viel Platz und hoher Reichweite für lange Fahrten. Das Konzeptfahrzeug basiert auf VWs Modularem E-Antriebs-Baukasten (MEB).

Stellenmarkt
  1. Technical Support Engineer (m/w/d)
    Method Park by UL, Erlangen
  2. Business Analyst (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Optisch auffällig ist die aerodynamisch gestaltete Front- und Dachpartie des Autos, die mit dazu beitragen soll, dass eine Reichweite von bis zu 590 km (WLTP) erreicht wird. Volkswagen stellt sich für das Fahrzeug ein komplett digitalisiertes Cockpit vor. Im Innenraum sollen die Materialien aus nachhaltigen Rohstoffen gewonnen werden. Als Beispiel führt das Unternehmen ein Kunstleder namens Appleskin an, das teilweise aus Reststoffen der Apfelsaftproduktion erzeugt wird.

  • ID. Space Vizzion   (Bild: Volkswagen)
  • ID. Space Vizzion   (Bild: Volkswagen)
  • ID. Space Vizzion   (Bild: Volkswagen)
  • ID. Space Vizzion   (Bild: Volkswagen)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
ID. Space Vizzion (Bild: Volkswagen)

Der ID. Space Vizzion ist eine Studie und wird so wie gezeigt vermutlich nie gebaut. Das heißt aber nicht, dass Volkswagen keinen elektrischen Kombi plant. Das Unternehmen teilte mit, dass die Serienversion Ende 2021 vorgestellt und in verschiedenen Versionen in Nordamerika, Europa und China auf den Markt kommen werde. Konzeptfahrzeuge dienen in der Autoindustrie oft als Versuchsobjekte, um deutliche Änderungen am bisherigen Firmendesign auf ihre Publikumstauglichkeit zu testen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


qq1 12. Nov 2019

Wenn auch als design. Wenn vw wirklich in diese richtung geht, es für einen 5 stelligen...

tribal-sunrise 11. Nov 2019

Pluginhybride werden in 2019 bereits mehr als doppelt so viele unterwegs sein wie im...

DeepSpaceJourney 10. Nov 2019

S 3 X Hihi, der zwölfjährige Elon hat SEX geschrieben. Welch klassische Nomenklatur...

Kondratieff 08. Nov 2019

Das verstehe ich natürlich... aber so hast du das ja nicht ausgedrückt ;-) Ich sage...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geekbench & GFXBench
Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
Artikel
  1. Sony, Nvidia, Apple: Der erste Uncharted-Trailer ist da
    Sony, Nvidia, Apple
    Der erste Uncharted-Trailer ist da

    Sonst noch was? Was am 21. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Windows 11: User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück
    Windows 11
    User wollen separate Fenster in der Taskleiste zurück

    Windows 11 gruppiert Instanzen einer App zusammen und streicht die Möglichkeit, sie separat anzuzeigen. Das gefällt der Community gar nicht.

  3. Sony a7 IV: Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV
    Sony a7 IV
    Es klappt mit der Sony Alpha 7 IV

    Endlich ein Klappbildschirm! Wir fanden beim ersten Hands-on mit Sonys frischer Vollformatkamera noch mehr Neuerungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • HP Herbst Sale bei NBB: Bis zu 500€ Rabatt auf Gaming-Notebooks, Monitore uvm. • Kingston RGB 32GB Kit 3200 116,90€ • LG OLED48A19LA 756,29€ • Finale des GP Anniversary Sales • Amazon Music 3 Monate gratis • Saturn Gutscheinheft: Direktabzüge und Zugaben [Werbung]
    •  /