• IT-Karriere:
  • Services:

Volition Inc: Erstes SDK für Saints Row 4 veröffentlicht

Die Entwickler von Saints Row 4 haben die Mod-Tools für ihr Actionspiel Saints Row 4 veröffentlicht - und das Modell einer Waffe aus der kommenden Erweiterung Gat out of Hell.

Artikel veröffentlicht am ,
Saints Row 4
Saints Row 4 (Bild: Deep Silver)

Das zum deutschen Unternehmen Koch Media gehörende US-Entwicklerstudio Volition Inc hat sein angekündigtes Software Development Kit (SDK) für Saints Row 4 als kostenlosen Download veröffentlicht. Damit können Modder nicht nur wie bislang die Inhalte des Actionspiels verändern, sondern auch selbst neue Inhalte erstellen. Das Modell einer Hightech-Armbrust aus der kommenden Erweiterung Gat out of Hell liefern die Entwickler gleich mit - allerdings tatsächlich nur das Modell, das ohne weiteres Zutun nicht funktioniert.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling

Volition Inc weist ausdrücklich darauf hin, dass die jetzt veröffentlichten Tools und Tutorials noch lange nicht fertig sind. Sie sollen nach und nach durch Updates weiterentwickelt und mit zusätzlichen Funktionen angereichert werden.

Die alleine lauffähige Erweiterung Gat out of Hell soll am 30. Januar 2015 für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen. Ab dem gleichen Tag ist nach aktuellem Stand auch Re-Elected für Xbox One und PS4 erhältlich, eine Neuauflage von Saints Row 4.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  2. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  3. 389,00€ (Bestpreis)
  4. 379,00€ (Bestpreis)

DWolf 04. Sep 2014

Seh ich ähnlich. Mir hat SR4 sehr viel fun bereitet und jetzt noch Mods dafür ist eine...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /