Abo
  • Services:

Volition Inc: Erstes SDK für Saints Row 4 veröffentlicht

Die Entwickler von Saints Row 4 haben die Mod-Tools für ihr Actionspiel Saints Row 4 veröffentlicht - und das Modell einer Waffe aus der kommenden Erweiterung Gat out of Hell.

Artikel veröffentlicht am ,
Saints Row 4
Saints Row 4 (Bild: Deep Silver)

Das zum deutschen Unternehmen Koch Media gehörende US-Entwicklerstudio Volition Inc hat sein angekündigtes Software Development Kit (SDK) für Saints Row 4 als kostenlosen Download veröffentlicht. Damit können Modder nicht nur wie bislang die Inhalte des Actionspiels verändern, sondern auch selbst neue Inhalte erstellen. Das Modell einer Hightech-Armbrust aus der kommenden Erweiterung Gat out of Hell liefern die Entwickler gleich mit - allerdings tatsächlich nur das Modell, das ohne weiteres Zutun nicht funktioniert.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Volition Inc weist ausdrücklich darauf hin, dass die jetzt veröffentlichten Tools und Tutorials noch lange nicht fertig sind. Sie sollen nach und nach durch Updates weiterentwickelt und mit zusätzlichen Funktionen angereichert werden.

Die alleine lauffähige Erweiterung Gat out of Hell soll am 30. Januar 2015 für Windows-PC, Xbox 360 und One sowie für Playstation 3 und 4 erscheinen. Ab dem gleichen Tag ist nach aktuellem Stand auch Re-Elected für Xbox One und PS4 erhältlich, eine Neuauflage von Saints Row 4.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

DWolf 04. Sep 2014

Seh ich ähnlich. Mir hat SR4 sehr viel fun bereitet und jetzt noch Mods dafür ist eine...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /