Abo
  • Services:
Anzeige
Im Rechenzentrum der Telekom
Im Rechenzentrum der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

VoIP: Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie

Im Rechenzentrum der Telekom
Im Rechenzentrum der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Bei der Internettelefonie der Deutschen Telekom kam es zu Ausfällen. Über den Umfang kann die Telekom nichts sagen.

Bei der Deutschen Telekom kam es am Vormittag des 10. März 2017 zu einer Störung der IP-Telefonie. Telekom-Sprecher André Hofmann sagte Golem.de: "Es kam aufgrund einer technischen Störung am Vormittag für einige Kunden zu Störungen bei der IP-Telefonie. Eingehende und abgehende Telefonate waren leider zeitweise nicht möglich."

Anzeige

Die Störung sei aber inzwischen behoben und alles laufe wieder normal. Der Internetzugang und IP-TV seien nicht betroffen gewesen.

Aufgrund des abwechselnden Fehlerbildes zwischen "funktionieren" und "kurz nicht funktionieren" lasse sich nicht ermitteln, wie viele Kunden in welchen Regionen Deutschlands betroffen gewesen seien, erklärte Hofmann. Da VoIP-Anschlüsse virtuell seien, könne es keine regionale Zuordnung geben. Die Störung sei jedoch nicht bundesweit gewesen.

Die Telekom hatte in der vorigen Woche erklärt, dass im Festnetz inzwischen rund 60 Prozent aller Anschlüsse auf die IP-Technologie umgestellt seien.

Insgesamt werden bei der IP-Umstellung jede Woche derzeit rund 70.000 Kunden auf die neue Technik geschaltet. Insgesamt wurden bisher schon zwölf Millionen Kunden umgestellt.

Am 27. und 28. November 2016 kam es zu dem wohl bisher größten Ausfall im Netz der Telekom durch DDoS-Angriffe. Rund 900.000 waren von der Störung des Netzes betroffen. Es gab Internet- und Telefonieausfälle. Hintergrund waren Angriffe auf Geräte des Herstellers Arcadyan. Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) ordnete den Ausfall einem weltweiten Angriff auf ausgewählte Fernverwaltungsports von DSL-Routern zu. Dieser erfolgte, um die angegriffenen Geräte mit Schadsoftware zu infizieren.


eye home zur Startseite
M.P. 14. Mär 2017

Naja, wenn das alles von der Stange ist - wieso gibt es so viele Ausfälle bei NGN...

bombinho 14. Mär 2017

Von Dir haette ich eher was zum Thema IPv6 erwartet?

Mithrandir 13. Mär 2017

Alle Anbieter verticken standardmäßig Verträge mit 24 Monaten Laufzeit. Aber Hauptsache...

Hellloookit 10. Mär 2017

Ich hatte drei Tage hier im Ort schwere Störungen. Meisten hat der DNS nicht funktioniert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ + 5,99€ Versand
  2. 379€
  3. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 22:16

  2. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14

  3. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  5. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel