Voglperf: Valve veröffentlicht einfaches Benchmarking-Tool

Mit Voglperf lassen sich die Frameraten von Spielen unter Linux aufzeichnen und so analysieren. Valve hat nun eine erste Version veröffentlicht und will ein Paket für SteamOS erstellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das einfache Web-UI von Voglperf
Das einfache Web-UI von Voglperf (Bild: Voglperf / Screenshot: Golem.de)

Die Aufzeichnung von Bildwiederholraten und ihre Auswertung ist eine relative einfache Möglichkeit, Leistungsengpässe ausfindig zu machen. Mit Voglperf 0.1 stellt Valve nun erstmals eine Version seines eigens dafür entwickelten Werkzeugs vor.

Stellenmarkt
  1. Systemmanager (m/w/d) SAP BW
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. Referent Digitale Produkte & Services (m/w/d)
    Brückner Servtec GmbH, Siegsdorf
Detailsuche

Das Werkzeug macht nichts weiter, als sekündlich Informationen wie die Framerate aufzuzeichnen, oder auch Minimal- und Maximalwerte der Zeiten einzelner Frames in dem gemessenen Zeitabschnitt. Die Log-Dateien lassen sich dann mit Hilfsmitteln wie Gnuplot auch grafisch auswerten.

Voglperf startet den kleinen Webserver Webby, mit dem über Websockets kommuniziert werden kann. Nutzer von Voglperf können das Tool komplett über eine kleine Eingabemaske in Webby benutzen. So lässt sich das zu untersuchende Spiel starten und das Aufzeichnen aktivieren.

Noch ist Voglperf ein recht rudimentäres Progamm, was insbesondere für die Weboberfläche gilt, hier möchte Valve aber nachbessern. Die Anwendung lässt sich schnell kompilieren und zusammen mit Steam verwenden. Eine Anleitung zum Bauen für Nutzer von Steam OS stellt Valve bereit. Der Code steht unter einer BSD-artigen-Lizenz zum Download über Github bereit. Ein Paket für SteamOS soll demnächst folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Cosmoteer im Test: Factorio im Weltraum
    Cosmoteer im Test
    Factorio im Weltraum

    Eine einzige Person hat über viele Jahre die Sandbox Cosmoteer entwickelt. Dort bauen wir Raumschiffe und kämpfen im All. Achtung, Suchtpotenzial!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • SanDisk SSD Plus 1TB 59€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 • Mindfactory: XFX Speedster ZERO RX 6900 XT RGB EKWB Waterblock LE 809€ [Werbung]
    •  /