Abo
  • Services:
Anzeige
Vodafone Kabel Deutschland
Vodafone Kabel Deutschland (Bild: Vodafone)

Vodafone Kabel: Mehr als die Hälfte der Kunden wollen 100 MBit/s und mehr

Vodafone Kabel Deutschland
Vodafone Kabel Deutschland (Bild: Vodafone)

Neukunden wollen ein TV-Kabelnetz wegen der höheren Datenraten. Aber Vodafone Deutschland wächst im vergangenen Quartal nur noch im Festnetz.

Vodafone ist im ersten Quartal vor allem im TV-Kabelnetz gewachsen. Das gab das Unternehmen am 22. Juli 2016 bekannt. In der Festnetzsparte sei der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 4,7 Prozent gestiegen. Im Mobilfunkgeschäft sei der Umsatz dagegen um 0,3 Prozent gesunken. Auf Koaxial-Anschlüsse mit 100 MBit/s und mehr setzten bereits mehr als die Hälfte aller Kabelneukunden.

Anzeige

Auch das DSL-Geschäft habe sich stabilisiert. Während des vergangenen Quartals gewann Vodafone insgesamt laut Bericht 108.000 neue Festnetz-Kunden, davon 92.000 im Kabelgeschäft. Die DSL-Kundschaft wuchs um 16.000. Vodafone versucht, seine DSL-Kunden, für die Zahlungen an die Deutsche Telekom fällig werden, ins TV-Kabelnetz zu überführen. DSL-Kunden, die in Kabelgebieten wohnen, wird der Wechsel angeboten. Als Ergebnis der neuen Berechnungsart wird Vodafone rein quantitativ erstmals seit Herbst 2012 wieder vor der Telekom liegen. Die gemeldete Zahl ist höher als jüngst bei der Telekom, die für Ende März in Deutschland 40,6 Millionen Mobilfunkanschlüsse angab.

Für eine bessere Vergleichbarkeit mit den beiden anderen Mobilfunknetzbetreibern Telekom und Telefónica weist Vodafone erstmalig die Gesamtzahl von 41,9 Millionen SIM-Karten in Deutschland aus; davon sind 30,3 Millionen Mobilfunkkunden. Der Rest verteilt sich auf Kunden, die über Serviceanbieter angeschlossen sind, sowie IoT-Karten, auch bekannt als Machine-to-Machine.

Vodafone machte weltweit 4,5 Prozent weniger Umsatz und kam auf 13,4 Milliarden Euro (14,8 Milliarden US-Dollar). "Wir haben weiterhin gute Fortschritte im ersten Quartal gemacht. In Europa bleibt unser Wachstum trotz Regulierungsdruck auf die Einnahmen über das Roaming stabil", sagte Vodafone Konzernchef Vittorio Colao. Zum Gewinn machte der zweitgrößte Mobilfunkbetreiber der Welt keine Angaben. Gemessen an der Kundenzahl ist nur China Mobile stärker als Vodafone.


eye home zur Startseite
1ras 27. Jul 2016

Falls es an einem überlasteten Segment liegt dann hilft der Bridge Mode nichts. Beim...

The_Soap92 23. Jul 2016

Díe Hälfte der versprochenen Bandbreite muss ankommen. Darunter hat man ein...

SmilingStar 22. Jul 2016

Wer hat doch gleich noch einmal dein Kupferkabel für bis zu 6 Mbit/s und dein...

Spawn182 22. Jul 2016

Und was sagt uns das jetzt, dass man auch ohne Internet auskommt? Ist doch gut für dich...

Spawn182 22. Jul 2016

Habe seit 2 Wochen einen 200er Anschluss, bedauernswert, wenn bei Speedtest dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. telekom, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  3. Lahnpaper GmbH, Lahnstein
  4. Ratbacher GmbH, Raum Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€)
  2. 383,14€ - 30€ MSI-Cashback
  3. 44,00€ für 1 Modul oder 88,00€ für 2 Module)

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: USB Type-C fehlt

    christoph_schmidt | 00:56

  2. Re: OffTopic: Konto löschen?

    Cok3.Zer0 | 00:20

  3. Re: Warum gibts Heimautomation immer nur als...

    Lyve | 00:17

  4. Re: Wundert mich nicht, die löschen auch...

    Eheran | 00:09

  5. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 00:01


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel