Vodafone Kabel: Gigacable Max für 40 Euro wieder kurzzeitig verfügbar

Der Vodafone-Kabeltarif, der die Telekom verärgert, ist wieder für einige Wochen verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone wirbt mit Kabeltarif
Vodafone wirbt mit Kabeltarif (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone wird wieder für kurze Zeit seinen Tarif Gigacable Max anbieten, der monatlich dauerhaft 39,99 Euro kostet. Das gab das Unternehmen am 11. Februar 2022 bekannt. Zuvor zahlten die Kunden für Red Internet & Phone 1000 Cable in den ersten zwölf Monaten einen monatlichen Basispreis von 20 Euro.

Stellenmarkt
  1. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Projektmanager (m/w/d) im technischen Produktmanagement
    CCV GmbH, Au in der Hallertau
Detailsuche

Ab dem 13. Monat kostete der Gigabit-Tarif 70 Euro pro Monat. Daraus ergab sich bei 24 Monaten Vertragslaufzeit ein Monatspreis von 45 Euro. Die Preissenkung für Gigacable Max beträgt damit 5 Euro monatlich.

Neukunden können den Tarif vom 13. Februar bis 9. Mai buchen, wenn in ihrem Wohngebiet das Kabelnetz mit Docsis 3.1 aufgerüstet ist. Diesen Ausbau hat Vodafone bereits für rund 23 Millionen Anschlüsse abgeschlossen. Auch Bestandskunden können in den Tarif Gigacable Max wechseln - und zwar jederzeit aus einem günstigeren oder zum Ende der Mindestvertragslaufzeit aus einem teureren Festnetztarif.

Im Download bietet der Zugang eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s, im Upload ist die Datenrate jedoch auf 50 MBit/s begrenzt. Enthalten ist eine Telefonie-Flatrate in das deutsche Festnetz.

Vodafone: Nodesplits und das Kundenwachstum

Golem Akademie
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.05.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Vodafone muss derzeit in seinem Kabelnetz viel Geld für Nodesplits ausgeben, um die Neukunden auch ausreichend versorgen zu können.

Als Vodafone den Tarif im Jahr 2020 erstmals anbot, unterstellte Telekom-Chef Tim Höttges, die Preissenkung sei ein mögliches Anzeichen für Absatzprobleme. "Warum muss Vodafone den Preis seines Spitzenprodukts um 50 Prozent senken, haben die Absatzprobleme", sagte Höttges am 19. Februar 2020 in der Bilanz-Pressekonferenz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TheBlueFire 19. Feb 2022

In den Shop gehen und sagen, entweder tv Connect oder ich gehe.

Lasse Bierstrom 16. Feb 2022

Habs noch nicht gemacht, da ich 2¤ mehr zahlen müsste, UND die fritzbox wieder abgeben...

Engel 15. Feb 2022

Ja, bei 100GB, ne Menge Patches sind heute so groß, werden aus deinen 2h knapp 4h. Jetzt...

Test_The_Rest 15. Feb 2022

So, wie Du es schilderst, läuft es schon länger im ehemaligem Kabel Deutschland Gebiet...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  2. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  3. Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
    Kitty Lixo
    Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

    Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /