Abo
  • IT-Karriere:

Vodafone Deutschland: Erste Docsis-3.1-Städte noch im September 2018

Vodafone will in den nächsten zwei Wochen seine ersten Gigabit-Städte in Bayern freischalten. Bisher gab der Kabelnetz-Betreiber nichts über die Testläufe in Nürnberg, Landshut und Dingolfing bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Router für Scheuer
Ein Router für Scheuer (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone-Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter hat am 13. September 2018 die Pläne für den Ausbau des Kabelnetzes konkretisiert. "Noch in diesem Monat bringen wir in Bayern die ersten Gigabit-Städte ans Netz. Bis zum Jahresende werden deutschlandweit mehr als zwölf Millionen Menschen über das Kabel mit Gigabit-Geschwindigkeit surfen können." Ametsreiter überreichte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) den ersten Gigabit-Kabel-Router von Vodafone.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Modis GmbH, Karlsruhe

Für das Jahr 2019 ist der weitere Ausbau geplant. Bis Mitte 2019 sollen 16 Millionen Menschen und bis zum Jahresende 2019 22 Millionen Menschen Gigabit-Zugänge im Kabelnetz erhalten. Bis 2020 will Vodafone rund ein Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Geschwindigkeiten versorgen. Sollten die Kartellbehörden der geplanten Übernahme von Unitymedia zustimmen, will Vodafone in den vereinten Netzen bis 2022 Gigabit-Geschwindigkeiten für 50 Millionen Menschen anbieten. Unitymedia hat bereits sein Kabelnetz in Bochum auf Gigabit ausgebaut, die nächsten Städte sind Frankfurt am Main, Köln und Düsseldorf.

Scheuer freut sich über den Beginn des Ausbaus und sagte: "Mit seinem Gigabitausbau im Kabelnetz trägt Vodafone maßgeblich zu den Gigabit-Zielen der Bunderegierung bei."

Die ersten drei Gigabit-Städte Vodafones sind Nürnberg, Landshut und Dingolfing, wo seit Mai Docsis 3.1 getestet wird, alle drei Städte liegen in Bayern. Angaben zum Verlauf der Tests machte Vodafone bisher nicht.

Mit dem Gigabit-Angebot wolle man auch bei hoher Auslastung laut Planung möglichst nicht unter 70 bis 80 Prozent der beworbenen Datenrate fallen, sagte Ametsreiter im Juni 2018 auf der IT-Messe Cebit. Dafür muss Vodafone in sein Netz investieren und rechtzeitig dort segmentieren. Das Mobilfunkunternehmen muss Glasfaser näher zu den Häusern bringen, wo viele Kunden ein hohes Datenvolumen nutzen oder sehr schnelle Zugänge bestellt haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 659,00€
  3. 227,74€ (Bestpreis!)

Test_The_Rest 14. Sep 2018

Ich weiß nicht, aber ich denke, für die Mehrzahl der Kabelnutzer sind die...

M.P. 14. Sep 2018

Da frage ich mich doch, was das erste "B" in der Abkürzung "BAB" bedeutet ...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /