Vodafone: Dazn geht mit zwei Kanälen ins klassische Fernsehen

Der auf Sport spezialisierte Streaminganbieter Dazn will auch da hin, wo es mit dem Internet nicht klappt. Dafür gibt es lineares Fernsehen.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Dazn läuft jetzt auch im klassischen Fernsehen.
Dazn läuft jetzt auch im klassischen Fernsehen. (Bild: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images))

Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst Dazn bietet jetzt auch zwei klassische TV-Kanäle. In einem ersten Schritt sind die linearen Angebote über den Kabelanschluss von Vodafone zu buchen. Das gaben beide Unternehmen am Mittwoch, den 18. November, bekannt.

Stellenmarkt
  1. IT Administrator (m/w/d)
    Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. Experte IT (w/m/d) mit Schwerpunkt CSV- und GxP-Systeme
    Wacker Chemie AG, Halle
Detailsuche

Im Jahres-Abonnement für 9,99 Euro im Monat ist laut Mitteilung neben den beiden neuen Fernsehkanälen auch der App-Zugang enthalten. Der Anbieter gewährt im Rahmen der Kooperation seinen Kunden dabei einen kleinen Rabatt im Vergleich zum üblichen Abo, das 11,99 Euro kostet. Das neue Paket kombiniere "Streaming mit klassischem Fernsehen", sagte Vodafone-Geschäftsführer Andreas Laukenmann. Und weiter: "Die Kooperation mit DAZN ermöglicht unseren Kunden ab sofort nicht nur über die App, sondern auch über das TV-Kabel unter anderem einen einfachen Zugang zur Champions League und Bundesliga."

Bisher war der Streamingdienst ausschließlich über das Internet zu empfangen und ist damit eines der vielen modernen Gegenmodelle zum klassischen linearen Fernsehen, das viele Kunden oder Nutzer dazu bewegt, auf einen Fernsehanschluss vollständig zu verzichten. Der Anbieter hat dabei offenbar aber ein Problem mit der Verfügbarkeit leistungsfähiger Internetanschlüsse bei potenziellen Kunden.

Denn in der Ankündigung heißt es: "Die erweiterte Partnerschaft mit Vodafone bringt ein neues Dazn-Paket auf den Markt, das den Zugang zu Premium-Sportinhalten einfacher macht als je zuvor und die Eintrittsbarrieren vor allem für diejenigen abbaut, die auf lineares Fernsehen als einzigen Empfangsweg angewiesen sind". Die Kanäle Dazn 1 und Dazn 2 bieten jeweils 16 Stunden Sportinhalte pro Tag, darunter Spiele der Bundesliga, der Champions League und der Europa League.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Streaminganbieter kooperiert schon länger für seine Angebote mit klassischen Telekommunikationsanbietern und Internetdienstanbietern (ISP). In den USA handelt es sich dabei etwa um Comcast, in Deutschland um Vodafone. Die Zusammenarbeit mit Vodafone wird hierzulande nun also ausgebaut. Ob Dazn sein lineares Programm auch in anderen Ländern oder über andere Zugangswege als über das Kabelnetz bereitstellen will, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prozessoren
Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
Artikel
  1. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Dieses Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  2. Gif-Anbieter: Meta soll zum Verkauf von Giphy gezwungen werden
    Gif-Anbieter
    Meta soll zum Verkauf von Giphy gezwungen werden

    Die Übernahme des Gif-Dienstes Giphy soll Konkurrenten von Facebook, Instagram und Co. unter Druck setzen, argumentiert die britische Kartellbehörde.

  3. Fleet: Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor
    Fleet
    Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor

    Die IDE-Spezialisten von Jetbrains reagieren auf den Druck durch Visual Studio Code. Zudem gibt es nun Remote-Entwicklung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele & 30% auf MSI-Laptops • AOC 31,5" Curved WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook ext. HDD 18TB 329€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /