• IT-Karriere:
  • Services:

Vodafone: Dazn geht mit zwei Kanälen ins klassische Fernsehen

Der auf Sport spezialisierte Streaminganbieter Dazn will auch da hin, wo es mit dem Internet nicht klappt. Dafür gibt es lineares Fernsehen.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Dazn läuft jetzt auch im klassischen Fernsehen.
Dazn läuft jetzt auch im klassischen Fernsehen. (Bild: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images))

Der kostenpflichtige Sport-Streamingdienst Dazn bietet jetzt auch zwei klassische TV-Kanäle. In einem ersten Schritt sind die linearen Angebote über den Kabelanschluss von Vodafone zu buchen. Das gaben beide Unternehmen am Mittwoch, den 18. November, bekannt.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, München
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Im Jahres-Abonnement für 9,99 Euro im Monat ist laut Mitteilung neben den beiden neuen Fernsehkanälen auch der App-Zugang enthalten. Der Anbieter gewährt im Rahmen der Kooperation seinen Kunden dabei einen kleinen Rabatt im Vergleich zum üblichen Abo, das 11,99 Euro kostet. Das neue Paket kombiniere "Streaming mit klassischem Fernsehen", sagte Vodafone-Geschäftsführer Andreas Laukenmann. Und weiter: "Die Kooperation mit DAZN ermöglicht unseren Kunden ab sofort nicht nur über die App, sondern auch über das TV-Kabel unter anderem einen einfachen Zugang zur Champions League und Bundesliga."

Bisher war der Streamingdienst ausschließlich über das Internet zu empfangen und ist damit eines der vielen modernen Gegenmodelle zum klassischen linearen Fernsehen, das viele Kunden oder Nutzer dazu bewegt, auf einen Fernsehanschluss vollständig zu verzichten. Der Anbieter hat dabei offenbar aber ein Problem mit der Verfügbarkeit leistungsfähiger Internetanschlüsse bei potenziellen Kunden.

Denn in der Ankündigung heißt es: "Die erweiterte Partnerschaft mit Vodafone bringt ein neues Dazn-Paket auf den Markt, das den Zugang zu Premium-Sportinhalten einfacher macht als je zuvor und die Eintrittsbarrieren vor allem für diejenigen abbaut, die auf lineares Fernsehen als einzigen Empfangsweg angewiesen sind". Die Kanäle Dazn 1 und Dazn 2 bieten jeweils 16 Stunden Sportinhalte pro Tag, darunter Spiele der Bundesliga, der Champions League und der Europa League.

Der Streaminganbieter kooperiert schon länger für seine Angebote mit klassischen Telekommunikationsanbietern und Internetdienstanbietern (ISP). In den USA handelt es sich dabei etwa um Comcast, in Deutschland um Vodafone. Die Zusammenarbeit mit Vodafone wird hierzulande nun also ausgebaut. Ob Dazn sein lineares Programm auch in anderen Ländern oder über andere Zugangswege als über das Kabelnetz bereitstellen will, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  2. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  3. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...
  4. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)

Gaius Baltar 24. Nov 2020 / Themenstart

Das Jahresabo bei DAZN kostet ebenfalls 9,99 Euro im Monat (120 Euro im Jahr). Der...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
    Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
    Amazon hat den Besten

    Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
    2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
    3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

      •  /