Abo
  • Services:

Vodafone: Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

Vodafone-Kunden von Callya Flex erhalten künftig mehr Datenvolumen bei gleichem Preis. Anders als bei den normalen Callya-Prepaid-Tarifen ist keine mobile Internetnutzung mehr möglich, wenn das Volumen aufgebraucht ist. Es gibt also keine Drosselung.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafones Prepaid-Tarif Callya Flex wird aufgewertet.
Vodafones Prepaid-Tarif Callya Flex wird aufgewertet. (Bild: Vodafone)

Vodafone stockt in den Callya-Flex-Tarifen die Leistungen für die mobilen Datentarife auf, teilte Vodafone Golem.de mit. Ab dem 18. Januar 2018 erhalten Neu- und Bestandskunden von Callya Flex in zwei von drei Datenpaketen mehr Volumen. Die Vertragslaufzeit der betreffenden Option liegt unverändert bei vier Wochen. Für 5,99 Euro gibt es statt bisher 750 MByte künftig 800 MByte und das große Paket hat für 8,99 Euro 1,75 GByte statt bisher 1,5 GByte.

Telefon- und SMS-Paket bleiben unverändert

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Das kleinste Datenvolumen mit 400 MByte wird nicht erhöht. In den Callya-Flex-Tarifen findet keine Drosselung statt. Wenn das Volumen verbraucht ist, muss nachgebucht werden, um das mobile Internet weiterhin nutzen zu können. Die Pakete mit Inklusiveinheiten für Telefonie und SMS bleiben ebenfalls unverändert. Die neuen Callya-Flex-Optionen stehen ab dem 18. Januar 2018 zur Verfügung. Eine gebuchte Option läuft bis zum Ende mit den bisherigen Konditionen. Sobald die Option neu gebucht wird, gibt es das aufgestockte Datenvolumen. Vodafone bietet den Callya-Flex-Tarif seit Sommer 2017 an.

Kunden erhalten einen Basistarif, der keine monatlichen Kosten verursacht und auch keine Inklusivleistungen enthält. Dann kostet jede Telefonminute und SMS jeweils 9 Cent, mobile Internetnutzung ist nur bei Buchung einer Option möglich. Die Konfiguration des Vodafone-Tarifs erfolgt über eine App, die es für Android und iOS gibt. Darin bestimmt der Kunde, welche Option er buchen möchte. Alle Optionen haben generell eine Laufzeit von vier Wochen. Wer die Optionen regelmäßig das ganze Jahr über bucht, muss diese 13-mal im Jahr bezahlen, um fast das ganze Jahr die Inklusivleistungen nutzen zu können.

Vodafone-Kunden stellen sich den Tarif selbst zusammen

Bei der Auswahl sind Vodafone-Kunden aber eingeschränkter als beim Congstar-Prepaid-Tarif, der ebenfalls vom Kunden angepasst werden kann. Vodafone-Kunden können nicht nur ein Datenvolumen dazubuchen oder nur Telefon- und SMS-Einheiten. Das kleinste Paket für Datenvolumen oder Telefon- und SMS-Einheiten muss immer mit dazugebucht werden.

Die kleinste Option kostet für vier Wochen 4,99 Euro und enthält 50 Freieinheiten für Telefonie und SMS sowie ein Datenvolumen von 400 MByte. Wird das Datenvolumen auf 800 MByte erhöht, steigt der Preis auf 6,99 Euro. Eine Aufstockung auf die maximal möglichen 1,75 GByte kostet 9,99 Euro.

Bei den Telefon- und SMS-Einheiten gibt es ebenfalls drei Stufen. Werden beim kleinsten Datenvolumen die Inklusiveinheiten auf 150 Einheiten erhöht, führt das zu Kosten von 5,99 Euro. Maximal sind 400 Freieinheiten möglich, die dann 7,99 Euro kosten. Wird das Maximale der Optionen gebucht, kostet das für vier Wochen 12,99 Euro.

Beliebig viele Nachbuchungen

Alle Leistungen der gebuchten Optionen können beliebig oft nachgebucht werden, falls diese vor Ablauf der vier Wochen aufgebraucht sind. Für Telefon- und SMS-Einheiten kostet eine solche Nachbuchung unabhängig vom gewählten Paket generell 1,49 Euro. Eine Nachbuchung des gebuchten Datenvolumens wird unabhängig vom Volumen mit 4,99 Euro berechnet.

Alle Optionen werden automatisch verlängert, wenn das Guthaben ausreicht oder die Option nicht vorher gekündigt wurde. In der Flex-App sieht der Kunde auch, wie lange die gebuchte Option noch gültig ist und wie viel der gebuchten Leistung bereits verbraucht ist. Callya-Bestandskunden können bei Bedarf kostenlos in den Flex-Tarif wechseln. Ebenfalls zum 18. Januar 2018 stockt Vodafone das ungedrosselte Datenvolumen der Callya-Prepaid-Tarife auf.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,29€
  2. 0,95€
  3. 58,99€
  4. 199€ + Versand (Bestpreis!)

em_low 18. Jan 2018

Bessere Tarife gibt es überall auf der Welt. Leider nicht in Deutschland.


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
Privatsphäre
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Ein Interview von Hakan Tanriverdi

  1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
  2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
  3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /