Vodafone: 5G Standalone vor allem "für sehr ländliche Gebiete"

Bei dem jetzigen 5G-Netzupdate bei Vodafone geht es um 700 MHz. Zuvor wurde schon bei im 3,5-GHz-Bereich auf 5G-SA umgeschaltet.

Artikel veröffentlicht am ,
Tech-Talk von Vodafone: Netz-Chef Guido Weissbrich (links)
Tech-Talk von Vodafone: Netz-Chef Guido Weissbrich (links) (Bild: Vodafone/Screenshot: Golem.de)

Vodafone erweitert seine 5G-Netze mit Standalone nun auch in sehr ländlichen Gebieten. Das sagte Vodafone Netz-Chef Guido Weissbrich am 2. November 2021 im Tech-Talk des Netzbetreibers. Es gehe ab heute um die Umstellung bei 700 MHz.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C und C++ (m|w|d)
    Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, Stephanskirchen nahe Rosenheim
  2. IT Project Manager (m/w/d) Business Applications
    SICK AG, Waldkirch
Detailsuche

In dem Low-Band-Bereich hat Vodafone etwa 3.700 5G-Antennen. "Umgestellt wurden heute aber nicht alle, sondern etwas mehr als die Hälfte der Antennen in 700-Megahertz-Frequenzen", erklärte Weissbrich. Doch die Zahl der Antennen ist wenig aussagekräftig, weil mehrfach gezählt wird. Seine Stationen im 3,5-GHz-Bereich hatte Vodafone bereits im April 2021 begonnen auf Standalone-Betrieb umzuschalten. Zu der Zeit wurde von 1.000 Antennen bei 3,5 GHz gesprochen. Die 1.000 Antennen hängen an nur 300 Standorten, räumte ein Vodafone-Sprecher im Frühjahr ein. Aktuell habe man 1.300 Antennen im High Band, erklärte Weissbrich. Bei 1,8 GHz habe Vodafone rund 10.000 Antennen.

"Die weiteren Umstellungen auf 5G Standalone folgen zeitnah", sagte Vodafone-Sprecher Tobias Krzossa Golem.de auf Anfrage. "Die Standorte mit 1.800 Megahertz-Frequenzen werden im kommenden Geschäftsjahr ebenfalls für 5G-Standalone aufgerüstet." Das aktuelle Geschäftsjahr hat bei Vodafone am 1. April angefangen und läuft bis zum 31. März 2022.

Was 5G Standalone bringt?

Durch 5G Standalone sei "eine niedrigere Latenz und Slicing möglich", sagte Weissbrich. Um 5G SA nutzen zu können, müssen Vodafone-Kunden aber eine Option hinzubuchen.

Golem Akademie
  1. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der 5G-SA-Standard sei bei allen Sites möglich, egal, ob sie über Richtfunk oder Glasfaser an das Backhaul angebunden sind, behauptete Weissbrich. "Millimeterwelle hat keine Einschränkungen mehr, was die Latenz angeht". Backhaul steht für die Anbindung von am äußeren Rand des Netzes befindlichen Komponenten an das innere Netz.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben

Private Teams-Nutzer und Mitglieder von Organisationen konnten bisher nicht über Teams kommunizieren. Das ändert Microsoft nun.

Microsoft: Alle Teams-Nutzer können nun miteinander schreiben
Artikel
  1. Entwickler: Apple erlaubt ungelistete Apps im App Store
    Entwickler
    Apple erlaubt ungelistete Apps im App Store

    iOS-Entwickler können nun Apps veröffentlichen, die in Apples App-Store bei einer Suche nicht auftauchen und nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind.

  2. Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
    Framework Laptop im Hardware-Test
    Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

    Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

  3. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /