Abo
  • Services:
Anzeige
Das Chromebook Pixel kostet rund 1.300 US-Dollar.
Das Chromebook Pixel kostet rund 1.300 US-Dollar. (Bild: Google)

VMware: Windows-Apps auf Chromebooks nutzen

Chromebooks verwenden Googles Betriebssystem Chrome OS und können keine klassischen Microsoft-Windows-Applikationen nutzen - doch für manchen geschäftlichen Nutzer wäre das durchaus interessant. VMware will mit Google nun eine Lösung entwickeln.

Anzeige

Google ist eine Partnerschaft mit VMware eingegangen, die mit Desktop as a Service (DaaS) eine Lösung zum Ziel hat, mit der Chromebooks auf einen virtuellen Windows-Desktop zugreifen und so Anwendungen nutzen sollen, die nur unter Windows laufen. Dabei sollen die Anwender konkret mit VMware Horizon View auf Windows zugreifen können.

VMware Horizon DaaS ermöglicht es, Desktops als Cloud-Dienst anzubieten. Die Anwender sollen künftig auf ihre Windows-Anwendungen, Daten und Desktops mit VMwares Blast-HTML5-Technik von ihrem Chromebook aus zugreifen können. Zunächst ist die Lösung nur über VMware Horizon View 5.3 nutzbar. Künftig soll die dazugehörige App über den Chrome Web Store auf das Chromebook installiert werden können.

Es werden aus Performancegründen zwar nicht unbedingt Spiele sein, aber für viele Anwender dürften schon Anwendungen wie Microsoft Office, Steuersoftware oder Ähnliches interessant sein, die es für Chrome OS nicht gibt. Das Konzept ist nicht für Privatanwender, sondern für Firmennutzer gedacht, die so auch einen Zugriff auf Anwendungen erhalten könnten, die nur unter Windows laufen.

Ein Fernzugriff auf eine Windows-Maschine ist unter Chrome OS schon lange möglich. Google bietet beispielsweise auch selbst eine Remote Desktop App dafür an und auch Drittanbieter haben entsprechende Lösungen im Programm. Doch die meisten davon bieten nicht die Lösungen an, die vor allem größere Unternehmen benötigen - wie die zentrale Steuerung der Zugriffsmöglichkeiten, die Bereitstellung neuer Desktops und die Verwaltung der darauf installierten Anwendungen.


eye home zur Startseite
TarikVaineTree 13. Feb 2014

Und schon ist man beim Modemspeed der 90er angekommen. Versteh mich nicht falsch. Auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  4. fidelis HR GmbH, Neuss, Würzburg, Zwickau/Lichtentanne, Dreieich (Home-Office möglich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samung UHD-TV 569,00€, LG UHD-OLED-TV 2.398,00€)
  2. ab 44,99€
  3. ab 13,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Souq.com

    Amazon gibt 750 Millionen Dollar für Übernahme aus

  2. Let's Play

    Facebook ermöglicht Livevideos vom PC

  3. Ryzen-CPU

    Ach AMD!

  4. Sensor

    Mit dem Kopfpflaster Gefühle lesen

  5. Übernahme

    Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow

  6. Linux-Desktop

    Gnome 3.24 erscheint mit Nachtmodus

  7. Freenet TV

    DVB-T2-Stick für Windows und MacOS ist da

  8. Instandsetzung

    Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

  9. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  10. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
"Mehr Breitband für mich": Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
"Mehr Breitband für mich"
Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
  1. 50 MBit/s Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018
  2. Breitbandgipfel 2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert
  3. Breitbandgipfel Telekom hält 100 MBit/s für "im Moment ausreichend"

Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
Vernetztes Fahren
Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9
  1. Autonomes Fahren Die Ära der Kooperitis
  2. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  3. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

Mitmachprojekt: Frostbeulen, zieht nach Österreich!
Mitmachprojekt
Frostbeulen, zieht nach Österreich!

  1. Re: Meinen die immer Brutto oder Netto?

    asa (Golem.de) | 11:20

  2. Re: Kein Hardware-Bug? Warum nicht?

    nate | 11:19

  3. Re: Ja und?

    Muhaha | 11:18

  4. Re: 800¤ für ne GraKa?

    Teebecher | 11:18

  5. Re: Nonsense!

    daydreamer42 | 11:17


  1. 10:35

  2. 10:06

  3. 09:04

  4. 08:33

  5. 08:13

  6. 07:42

  7. 07:27

  8. 07:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel