Abo
  • IT-Karriere:

VLC Player: Videolan ist sauer auf Huawei

Videolan bietet seinen VLC-Player für einige Huawei-Smartphones nicht mehr im Play Store an. Der App-Anbieter ärgert sich über zu effiziente Akku-Sparfunktionen bei einigen Huawei-Smartphones.

Artikel veröffentlicht am ,
Für manche Huawei-Smartphones gibt es den VLC-Player nicht mehr im Play Store.
Für manche Huawei-Smartphones gibt es den VLC-Player nicht mehr im Play Store. (Bild: AFP/Getty Images)

Wer derzeit auf einem Huawei-Smartphone den VLC-Player über den Play Store installieren möchte, könnte daran scheitern. Wenn Anwender den Hinweis bekommen, dass das verwendete Gerät nicht kompatibel mit dem Multimedia-Player ist oder der VLC-Player gar nicht bei den Suchergebnissen auftaucht, liegt der Grund beim Anbieter. Videolan hat über Twitter verkündet, dass der VLC-Player für einige Huawei-Geräte nicht mehr im Play Store angezeigt wird.

Stellenmarkt
  1. EUROIMMUN AG, Dassow
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Videolan wirft Huawei vor, bei den Stromsparmechanismen zu übertreiben. Demnach sei Huawei zu rigoros, wenn es darum gehe, Hintergrundprozesse von Apps zu beenden. Dies mache Huawei, um eine möglichst lange Akkulaufzeit der Geräte zu erreichen. Videolan habe beobachtet, dass die von Huawei eingesetzten Stromsparmechanismen bei vielen Nutzern zu Problemen führen würden und die App somit schlecht bewertet werde.

Unter anderem könne der VLC-Player auf Huawei-Smartphones nicht im Hintergrund laufen und weiter Musik abspielen. Das ist nach Videolan-Angaben die Schuld der Stromsparmechanismen von Huawei. Demnach müssten alle Media-Player-Apps auf Huawei-Geräte Probleme damit haben, weiterhin eine Hintergrundwiedergabe nutzen zu können. Jedenfalls habe sich Videolan zu der Blockade im Play Store entschieden und gab an, den VLC-Player auf aktuellen Huawei-Smartphones zu blockieren. Demnach wären ältere Modelle nicht betroffen.

Wir können den VLC-Player auf einem Mate 10 Pro aber problemlos weiterhin vom Play Store aus installieren. In einem späteren Twitter-Beitrag widerspricht sich Videolan dann aber: Darin heißt es, dass die Modelle P8, P10 sowie P20 von dem Play-Store-Bann betroffen sind. Dabei handelt es sich also auch um Modelle, die nicht mehr als aktuell gelten und umgekehrt sind neuere Huawei-Smartphones nicht erwähnt. Videolan will bald weitere Geräte blockieren, nähere Angaben gibt es dazu nicht.

Wer den VLC-Player dennoch auf ein Huawei-Smartphone installieren möchte, kann dies weiter tun, nur nicht über den Play Store. So steht die Installationsdatei für Android unter anderem auf der Videolan-Webseite zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis!)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)
  3. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  4. 229,99€

Askaaron 30. Jul 2018

Definiere "Welten"? Mehr als 1 Tag Laufzeit? Mehr als 2 Tage? Mein altes Xperia Z3...

Askaaron 30. Jul 2018

Und? Hat es alle aktuellen Patches bekommen für Blueborne etc.?

Dev8484 29. Jul 2018

Vollste Zustimmung. Und zwar ab Werk, nicht erst nach umfassenden Anpassung die den...

My1 28. Jul 2018

solange nicht Safetynet den gleichen verwendet, dann nicht https://source.android.com...

mieze1 27. Jul 2018

Das Problem gibt es aber auch bei vielen Apps, die einen Root-Zugriff benötigen. Einige...


Folgen Sie uns
       


Proglove Scanhandschuh ausprobiert

Der Mark II von Proglove ist ein Barcode-Scanner, den sich Nutzer um die Hand schnallen können. Das Gerät ist klein und sehr leicht - wir haben es nach wenigen Minuten schon nicht mehr bemerkt.

Proglove Scanhandschuh ausprobiert Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /