Abo
  • Services:
Anzeige
VLC 3.0 hat rudimentäre Chromecast-Unterstützung.
VLC 3.0 hat rudimentäre Chromecast-Unterstützung. (Bild: Screenshot Golem.de)

VLC Media Player: Chromecast-Unterstützung nimmt Gestalt an

VLC 3.0 hat rudimentäre Chromecast-Unterstützung.
VLC 3.0 hat rudimentäre Chromecast-Unterstützung. (Bild: Screenshot Golem.de)

Der VLC Media Player bekommt Unterstützung für Googles Chromecast. Eine erste Vorabversion des Media Players mit der neuen Funktion ist verfügbar, allerdings funktioniert sie bisher nur bruchstückhaft.

Der beliebte VLC-Player wird Unterstützung für Googles Chromecast erhalten. Im Februar 2015 hatte das VLC-Team angekündigt, Chromecast-Unterstützung in den Player zu integrieren. In den aktuellen Nightly Builds von VLC 3.0 ist die Funktion erstmals enthalten, allerdings noch mit erheblichen Einschränkungen.

Anzeige

Chromecast-Funktion ist noch unzuverlässig

Der VLC-Player findet zwar einen Chromecast, das Übertragen lokaler Inhalte funktioniert aber noch nicht zuverlässig. In den meisten Fällen wird der Inhalt noch nicht auf den Chromecast übertragen. Den Entwicklern des VLC-Players steht also noch viel Arbeit bevor, bis die neue Funktion einwandfrei läuft.

Bisher gibt es im VLC-Player auch keinen typischen Cast-Button, um etwa das aktuelle Video bequem auf dem Chromecast abzuspielen. Die Auswahl des Chromecast ist über einen neuen Menüpunkt möglich. Im Tools-Menü gibt es den Eintrag "Renderer Output", der ein Fenster öffnet, in dem alle im Netzwerk befindlichen Chromcast-Modelle aufgeführt werden. Das Gerät mit dem VLC Media Player muss dazu im gleichen Netzwerk wie der Chromecast eingebucht sein.

Kein Zeitplan für VLC 3.0

Ein Klick auf den betreffenden Chromecast soll dann eigentlich die Wiedergabe auf dem Chromecast aktivieren. Das klappte allerdings meistens nicht, so dass es in der Praxis noch nicht nutzbar ist.

Der Chromecast ist ein Streamingzubehör von Google, das mittels HDMI-Stecker an einen Fernseher angeschlossen werden kann. Eigentlich ist der Chromecast vor allem dafür gedacht, Inhalte aus dem Internet abzuspielen. Der Chromecast hat keine eigene Oberfläche zur Bedienung, sondern wird etwa über die Chromecast-App konfiguriert. Apps und Programme von Drittanbietern erlauben es, lokal gespeicherte Inhalte auf dem Chromecast abzuspielen.

Das VLC-Team hat keinen Termin genannt, wann eine fertige Version von VLC 3.0 erscheinen soll. Es ist davon auszugehen, dass die fertige Version dann eine ordentliche Chromecast-Unterstützung bietet.


eye home zur Startseite
robinx999 28. Jun 2016

Wobei hier wohl zu vermuten sein dürfte das derjenige der es geschrieben hat Javascript...

robinx999 20. Jun 2016

Bin mal gespannt wie gut es Funktioniert und ob man dann auch mal eine DVD direkt an den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  2. MT AG, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Dortmund
  4. M. Braun Inertgas-Systeme GmbH, Garching bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tomb Raider für 2,99€ und Wolfenstein II für 24,99€)
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-85%) 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  2. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  3. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  4. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  5. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  6. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  7. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  8. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  9. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  10. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  2. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst
  3. Elektroauto Der übernächste Tesla wird ein Pick-up

  1. Infrastruktur first

    FreierLukas | 10:15

  2. Re: wie jetzt?

    Trollversteher | 10:14

  3. Re: Touchscreens sind die Pest

    CopyUndPaste | 10:14

  4. Re: Warum verteidigen viele hier solche...

    david_rieger | 10:13

  5. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    JackIsBlack | 10:12


  1. 10:00

  2. 07:44

  3. 07:29

  4. 07:14

  5. 18:28

  6. 17:50

  7. 16:57

  8. 16:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel