Vizzion: VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

Volkswagen zeigt auf dem Genfer Automobilsalon die Studie Vizzion. In der autonomen Limousine gibt es keinen menschlichen Fahrer mehr - und entsprechend auch kein Lenkrad und keine Pedale.

Artikel veröffentlicht am ,
VW Vizzion
VW Vizzion (Bild: Volkswagen)

Der VW Vizzion ist die vierte Elektroautostudie von Volkswagen. Diesmal handelt es sich um ein autonomes Fahrzeug ohne Lenkrad und Pedale. Das Auto verfügt über sogenannte Selbstmördertüren. Das elektrisch angetriebene Fahrzeug ist mit einem 111-kWh-Akku ausgerüstet, der eine Reichweite von bis zu 665 km ermöglichen soll. Ausgestattet mit zwei Elektromotoren soll das Auto eine Gesamtleistung von 225 kW (rund 302 PS) und eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h erzielen.

  • VW Vizzion (Bild: Volkswagen)
VW Vizzion (Bild: Volkswagen)
Stellenmarkt
  1. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching
  2. DevOps Software Engineer im Bereich "Software Factory" (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
Detailsuche

Die Passagiere sollen mit dem Fahrzeug per Sprachbefehl und Gestensteuerung kommunizieren und zum Beispiel das Reiseziel angeben oder die Klimatisierung steuern können.

Volkswagen will 2019 mit dem VW I.D. ein extra konstruiertes Elektroauto auf den Markt bringen, das es jedoch nicht in einer Verbrennervariante gibt. Das Mittelklasse-Elektroauto soll günstiger sein als das Model 3 von Tesla. Der Volkswagen ID hat einen 125-kW-Elektromotor und soll mit einer Akkuladung 400 und 600 km weit fahren können. Das Auto basiert auf einem Modularen Elektrobaukasten (MEB), auf dem auch andere Fahrzeuge aufgebaut werden sollen.

2022 soll der Elektro-Bully I.D. Buzz folgen. Wann eine Serienversion im Sinne des Vizzion erscheinen könnte, teilte VW nicht mit. Allerdings gab das Unternehmen an, bis zum Jahr 2025 mehr als 20 Elektrofahrzeuge einzuführen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.10.2022, Virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf der Automobilmesse IAA im September 2017 kündigte VW-Vorstandschef Matthias Müller eine Roadmap E an: VW wolle 70 Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektroautos und die Akkuproduktion investieren. Im Jahr 2025 könnte etwa jedes vierte neue Fahrzeug des Konzerns ein Elektroauto sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 22. Feb 2018

Okay dann ist es so, ich hatte nur Test im Inernet gefunden und da war es meist etwas...

Dwalinn 21. Feb 2018

Natürlich! Die Berechnung der "KI" kann auch nur Zentral erfolgen

thinksimple 20. Feb 2018

Na die Autos werden von der Software gebaut. Äh nö

teenriot* 20. Feb 2018

Einen Mittelklassewagen für 250.000¤ wird niemand kaufen. Klar geht es auch bei Autos um...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /