Abo
  • Services:
Anzeige
Das Unity mit Bluetooth-Telefon
Das Unity mit Bluetooth-Telefon (Bild: Vixtel)

Vixtel Unity: Android und Ubuntu auf 10 Zoll vereint

Vixtel hat mit dem Unity ein 10-Zoll-Tablet angekündigt, das Android und Ubuntu im Dual-Boot ermöglicht. Das Gerät wird mit einer Docking-Station und einem Bluetooth-Telefon ausgeliefert, es soll daher auch als stationärer Business-Computer dienen. Preis und Verfürbarkeit sind noch nicht bekannt.

Anzeige

Das Unity vereint, wie es der Name des 10-Zoll-Tablets bereits impliziert, zwei Betriebssysteme im Dual-Boot. Ubuntu for Android wird zwar von Canonical nicht weiter verfolgt, ist für Kunden wie Vixtel aber offenbar noch verfügbar. Der Hersteller legt dem Unity-Tablet eine Docking-Station und ein Bluetooth-Telefon bei, mit technischen Details hält sich Vixtel zurück.

  • Das Unity-Tablet mit Ubuntu (Bild: Vixtel)
  • Das Unity-Tablet mit Android (Bild: Vixtel)
  • Das Unity-Tablet in der Docking-Station (Bild: Vixtel)
Das Unity-Tablet mit Ubuntu (Bild: Vixtel)

Das Touchdisplay misst 10,1 Zoll im 16:9-Format und soll hochauflösend sein, wir gehen daher von 1.920 x 1.080 Pixeln aus. Neben 2 GByte Arbeitsspeicher nennt Vixtel 32 GByte internen Speicher, vermutlich als eMMC. Der Prozessor soll über vier Kerne verfügen, am wahrscheinlichsten handelt es sich um ein Intel-SoC der Bay-Trail-Familie wie den Atom Z3795.

Das Unity-Tablet funkt mit UMTS, Bluetooth 4.0 sowie n-WLAN und bietet eine 5-Megapixel-Frontkamera. Die mitgelieferte Docking-Station bietet drei USB-Anschlüsse, einen HDMI-Ausgang und Ethernet-Gigabit. Vixtel sieht das Gerät als ideale Mischung aus Tablet und Desktop an, als Lösung für den Business-Einsatz befindet sich zudem ein Bluetooth-Telefon mit in der Packung.

Wann das australische Unternehmen Vixtel das Unity-Tablet ausliefert und zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
surpriseurdead 14. Mai 2014

Vixtel scheint (den Screenshots nach) den Smart Launcher zu nutzen. Hab ich doch gleich...

Anonymer Nutzer 14. Mai 2014

Man spricht es man aber wahrscheinlich "Whyxtel" aus.

mwrsa 14. Mai 2014

Irre ich mich da, oder hat der vermutete Atom- Prozessor nicht eine gewöhnliche x86-64...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Carl Büttner GmbH & Co. KG, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Mobilfunkbetreiber: Ob es so eine gute Idee...

    tg-- | 18:08

  2. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    ermic | 18:06

  3. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 18:06

  4. Arme Selbsständige...

    ElMario | 18:05

  5. Ist bestimmt voller Creeper

    NeoTiger | 18:01


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel