Abo
  • Services:
Anzeige
Vitrima-Aufsatz für die Gopro
Vitrima-Aufsatz für die Gopro (Bild: Vitrima)

Vitrima: Gopro soll bald in 3D filmen

Vitrima-Aufsatz für die Gopro
Vitrima-Aufsatz für die Gopro (Bild: Vitrima)

Mit dem Objektivaufsatz Vitrima soll die Actionkamera Gopro auf günstige Art und Weise zur stereoskopischen Kamera gemacht werden. Die Technik ist zwar altmodisch, liefert aber auf einfachste Weise Bildmaterial für moderne VR-Headsets.

Vitrima heißt der Objektivaufsatz für die Actionkamera Gopro, mit dem stereoskopische Video- und Fotoaufnahmen gelingen sollen, obwohl das Gerät nur etwa 50 US-Dollar kosten soll.

Anzeige
  • Vitrima (Bild: Vitrima)
  • Vitrima (Bild: Vitrima)
  • Vitrima (Bild: Vitrima)
  • Vitrima (Bild: Vitrima)
Vitrima (Bild: Vitrima)

Das Gerät besteht im Wesentlichen aus einem Gehäuse, in dem mehrere Spiegel so angebracht sind, dass zwei Bilder entstehen, wobei bei der Wiedergabe in der VR-Brille die eine Hälfte mit dem linken und die andere mit dem rechten Auge betrachtet werden. Das Gehirn setzt die beiden Bilder zu einem zusammen. Die beidäugige Betrachtung erlaubt eine Tiefenwahrnehmung.

Maße und Gewichte des Zubehörs sind noch nicht bekannt. Auf den Bildern sieht der Aufsatz jedoch deutlich größer aus als das Tauchgehäuse der Gopro.

Die damit aufgenommenen Videos haben allerdings einen recht deutlich sichtbaren, schwarzen Vertikalstreifen im Bild. Ob das Resultat in VR-Brillen wie dem Google Cardboard oder dem Gear VR nutzbar ist, wird sich noch zeigen.

Die Vitrima-Lösung ist wasserdicht und soll mit einer Gopro-Schutzhülle ausgeliefert werden, an der die Konstruktion bereits angeschraubt ist. Der große Nachteil der so aufgenommenen Videos: Ihnen fehlt der 3D-Klang, der für die Immersion besonders wichtig ist.

Aktuell wird das Vitrima-Objektiv noch nicht ausgeliefert, es kann aber vorbestellt werden. Wann der Produktstart stattfindet, wollte das Unternehmen noch nicht verraten. Stereokameras sind nichts Neues: Schon seit den Anfängen der Fotografie werden solche Aufnahmen mit Vorsätzen erstellt.

Auch Stereokameras mit zwei Objektiven werden seit Jahrzehnten verkauft. 1849 baute David Brewster die erste Zwei-Objektiv-Kamera.


eye home zur Startseite
mag 02. Jun 2016

Meines Erachtens ist die wichtigste Eigenschaft von VR-Headsets nicht, dass sie Inhalte...

Gamma Ray Burst 02. Jun 2016

Hinzuzufügen wäre noch, dass Spiegel Online im Testbericht zu den 3D Brillen vor 2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing, Raum München
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 444,00€ + 4,99€ Versand
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    cephei | 12:20

  2. Re: Non-Plus-Ultra Gamingmachine

    AndreasBiedermann | 12:14

  3. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Polecat42 | 12:04

  4. Re: Horizon zero dawn

    LH | 12:03

  5. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    My1 | 12:02


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel